Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Jettinger Rat schiebt Müllumschlagplatz einen Riegel vor

Landkreis Günzburg
28.04.2016

Jettinger Rat schiebt Müllumschlagplatz einen Riegel vor

Auf diesem Gelände im Scheppacher Gewerbegebiet wollte die Firma WRZ Hörger eine Betriebshalle bauen, um dort Müll zwischenzulagern. Der Jettinger Gemeinderat schob dem jetzt einen Riegel vor.
Foto: Christian Kirstges

Kurzfristig wird der Bebauungsplan geändert. Das freut die Anwohner und benachbarten Unternehmen. Doch die Firma WRZ Hörger fällt aus allen Wolken.

So voll und eng ging es im Sitzungssaal im Jettinger Rathaus wohl selten zu: Das Thema Müllumschlagplatz im Gewerbegebiet, das der Gemeinderat nach der Diskussion in der vergangenen Woche kurzfristig auf die Tagesordnung gesetzt hatte, lockte Betroffene und Bürger in Scharen an, auch die Räte waren vollzählig erschienen. Abgehandelt war das Thema in weniger als einer Viertelstunde, ohne Diskussion. Einstimmig beschlossen die Räte, den Bebauungsplan für das betroffene Gebiet zu ändern, sodass hier kein Müll zwischengelagert oder umgeschlagen werden darf. Damit nicht doch gebaut werden kann, wurde zugleich eine Veränderungssperre verhängt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.