Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Linke hat ihre Stimmkreiskandidaten

Wahlen

17.02.2018

Linke hat ihre Stimmkreiskandidaten

Sie vertreten die Linke bei den Landtags- und Bezirkswahlen in den Stimmkreisen Günzburg und Neu-Ulm (von links): Manfred Mückstein, Stefan Balkheimer, Hannelore Lechler, Frederik Hintermayr, Heike Benz, Felix Mitterhuber, Daniel Sperl, Martin Lechler, Xaver Merk und Hongyi Sun.
Bild: Balkheimer

Stefan Balkheimer möchte in den Landtag

Die Linke Günzburg/ Neu-Ulm hat ihre Direkt- und Listenkandidaten für die Landtags- und Bezirkswahl für die Stimmkreise Günzburg und Neu-Ulm gewählt. Zuvor haben die Teilnehmer bei dem Treffen in Leipheim mit dem Kreisvorsitzenden Stefan Balkheimer, Bezirksrat Frederik Hintermayr sowie dem Mitglied des Bundesvorstandes Xaver Merk diskutiert.

Auch für den Neu-Ulmer Stimmkreis wurde nominiert

Im Stimmkreis Günzburg ist Stefan Balkheimer (Leipheim) Direktkandidat für den Landtag, auf der Liste kandidiert Martin Lechler ( Burgau). Für die Bezirkswahl hat die Versammlung aus dem Stimmkreis Günzburg Sabrina Balkheimer (Leipheim) als Direktkandidatin und Felix Mitterhuber (Burgau) als Listenkandidat gewählt.

Zum Direktkandidaten für den Landtag im Stimmkreis Neu-Ulm wurde Dietmar Österle (Neu-Ulm) gewählt, Daniel Sperl (Illertissen) soll auf der Liste kandidieren. Für den Bezirkstag im Stimmkreis Neu-Ulm wurden Manfred Mückstein (Senden) als Direktkandidat und Andrea Aigner (Elchingen) als Listenkandidatin gewählt. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren