Newsticker
G7 wollen Ukraine "so lange wie nötig" unterstützen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Offingen: Bauernprotest auf der Mindel

Offingen
05.11.2015

Bauernprotest auf der Mindel

Ferkel, Sau und Kuh gehen baden: Mit Flößen auf der Mindel zwischen Offingen und Gundremmingen wollen die Bauern auf ihre Probleme aufmerksam machen.
Foto: Felicitas Macketanz

Warum die Stimmung zwischen Politik und Landwirten gereizt ist und wie wenig inzwischen ein Kilogramm Schweinefleisch kostet.

„Die heimische Landwirtschaft geht den Bach runter“ – Landwirte aus der Region haben diesen Satz am Mittwochnachmittag wörtlich genommen: Auf der Mindel zwischen Offingen und Gundremmingen haben Vertreter des Bauernverbandes aus den Kreisen Neu-Ulm und Günzburg, sowie der Bezirkspräsident des Bauernverbandes Alfred Enderle auf ihre Sorgen aufmerksam gemacht. Probleme bereiten ihnen die niedrigen Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse unter anderem wegen des russischen Handelsembargos. Die Supermarktketten würden die Preise „gnadenlos drücken“, heißt es in einem Schreiben des Bayerischen Bayernverbandes.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.