Newsticker
Nach angeordnetem Rückzug: Noch sitzen ukrainische Soldaten und Zivilisten in Sjewjerodonezk fest
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Lokalsport
  4. Abstiegskampf: Das Zittern geht jetzt wieder los

Abstiegskampf
11.05.2015

Das Zittern geht jetzt wieder los

Musste schon vor der Pause vom Feld: Andreas Buchta verletzte sich.

Günzburg verliert 0:2

Der FC Günzburg war schon beinahe am rettenden Ufer. Er ist es immer noch, aber nach dem 0:2 beim TSV Wertingen geht im Auwald das große Zittern wieder los. Weil ein paar Konkurrenten im Tabellenkeller der Fußball-Bezirksliga Nord punkteten, ist der Klassenerhalt eben noch nicht in trockenen Tüchern. Gut aus Sicht der Günzburger: Sie haben ihr sportliches Schicksal weiterhin selbst in der Hand. Ein Sieg am kommenden Samstag in Ehekirchen und der Aufsteiger ist am Ziel.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.