Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unterallgäu: Drei Frauen vergewaltigt: Taten erschüttern das Unterallgäu

Unterallgäu
06.12.2018

Drei Frauen vergewaltigt: Taten erschüttern das Unterallgäu

Nach den Vergewaltigungen fand am Mittwochabend eine Spurensuche am Rothdachweiher in Babenhausen statt. Zahlreiche Polizisten und die Feuerwehr Babenhausen waren beteiligt.
Foto: Wilhelm Schmid

Plus Am Montag hat sich ein Mann nahe Egg an einer Frau vergangen. Zwei Tage später kam es zu brutalen Übergriffen am Rothdachweiher in Babenhausen.

So richtig glauben will am Donnerstag niemand den Nachrichten, die sich wie ein Lauffeuer im Ort verbreiten. Drei Vergewaltigungen sollen sich in dieser Woche ereignet haben. In Egg? Am Babenhauser Rothdachweiher? Dort, wo im Sommer so viele ihre Abende genießen, eine gute Zeit haben? „Eine Beunruhigung ist im Ort da“, sagt der Babenhauser Bürgermeister Otto Göppel gegenüber unserer Redaktion. Die Unterallgäuer Idylle verfinstert sich an diesem Vormittag, als mehr und mehr Details bekannt werden. Umso größer dann die Erleichterung, dass laut Polizei ein „dringend Tatverdächtiger“ festgenommen wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.