Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Bezirkspokal Donau/Iller: FV Weißenhorn springt in Runde drei

Bezirkspokal Donau/Iller
15.08.2018

FV Weißenhorn springt in Runde drei

Der Eindruck täuscht: der TSV Obenhausen (in grün) hat den Kreisligisten FV Weißenhorn in der zweiten Runde des Bezirkspokals nicht in den Griff bekommen und verliert mit 1:2.
Foto: Margit Kühner

Der FV Weißenhorn bezwingt den Favoriten TSV Obenhausen in Runde zwei des Bezirkspokals. So lief die zweite Runde des Wettbewerbs.

Der FV Weißenhorn kann beruhigt in den Auftakt der Kreisliga B Iller gehen. Bevor das Team von Trainer Reinhold Steinbrecher am Sonntag (15 Uhr) auf den SV Grafertshofen treffen wird, hat es gestern Abend den Bezirksligisten TSV Obenhausen in der zweiten Runde des Bezirkspokals mit 2:1 besiegt. Ein Ausrufezeichen der vermeintlich schwächeren Weißenhorner. Doch auch sonst kam es zu der ein oder anderen Überraschung im Pokal.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.