FC Burlafingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "FC Burlafingen"

Bis die Spieler des SV Tiefenbach richtig auf dem Platz waren, lagen sie bereits mit 0:3 hinten. Danach bewies die Mannschaft zwar Moral, es reicht aber nur noch zu einer Ergebnis-Korrektur.
Fußball-Bezirksliga Donau/Iller

Drei Ohrfeigen für den SV Tiefenbach vor der Winterpause

Für Tiefenbach reicht es nur zur Ergebnis-Korrektur. Die SSG Ulm geht mit einem Fünfpunkte-Vorsprung in die Winterpause. So lief der 16. Spieltag.

Bezirksliga-Stenos

Aufheim/Holzschwang ganz stark

Der Aufsteiger zeigt dem Tabellenführer die Fersen

Das Spiel zwischen den Burlafingern in grün und den SV Tiefenbach war ein umkämpftes. Jedes der Teams beanspruchte eine Halbzeit für sich – so kam es zum gerechten 1:1-Unentschieden.
Bezirksliga-Topspiel

Logisches Unentschieden zwischen Burlafingen und Tiefenbach

Burlafingen und Tiefenbach zeigen jeweils eine gute Halbzeit. Das 1:1 ist die Konsequenz, der FCB trifft allerdings erst sehr spät zum Ausgleich.

Trainer Christoph Schregle (rechts) hofft gegen den FC Burlafingen auf den zweiten Streich. Leicht wird das allerdings gegen einen effektiven Gegner nicht.
Fußball-Bezirksliga

Nicht zwei, sondern gleich fünf

Nach zuvor vier Spielen ohne eigenen Torerfolg ist in Lonsee beim SV Tiefenbach der Knoten geplatzt. Jetzt soll im Derby nachgelegt werden

Trainer Christoph Schregle (rechts) hofft gegen den FC Burlafingen auf den zweiten Streich. Leicht wird das allerdings gegen einen effektiven Gegner nicht.
Fußball-Bezirksliga

Nicht zwei, sondern gleich fünf

Nach zuvor vier Spielen ohne eigenen Torerfolg ist in Lonsee beim SV Tiefenbach der Knoten geplatzt. Jetzt soll im Derby nachgelegt werden

Timo Walter vom FV Ay rollt sich ab. Sein Team blieb gegen die SGM Ingstetten/Schießen praktisch chancenlos.
Kreisliga A Iller

SGM Ingstetten/Schießen: Hoch und doch zu niedrig

Ingstetten/Schießen dominiert den FV Ay nach Belieben, geht aber fahrlässig mit seinen Chancen um.

Torschützen unter sich: Niklas Barabas (links) gelang gegen Srbija ein lupenreiner Hattrick, Christoph Blaschke steuerte einen weiteren Treffer zur vermeintlich entscheidenden 4:0-Führung bei.
Bezirksliga Donau/Iller

FC Burlafingen feiert gegen Srbija Ulm einen Hattrick

Niklas Barabas mit drei Toren und Christoph Blaschke machen alles klar - vermeintlich. So lief der 12. Spieltag der Bezirksliga Donau/Iller.

Fußball-Bezirksliga

Vier Spiele und kein Tor für Obenhausen

Diesmal ein 0:3 gegen die SSG Ulm. Der Tabellenführer ist ohnehin die einzige Konstante

Der TSV Obenhausen wartet seit einigen Spielen auf einen Treffer in der Bezirksliga Donau/Iller.
Bezirksliga Donau/Iller

Vier Spiele und immer noch kein Tor für den TSV Obenhausen

Am Feiertag verliert Obenhausen mit 0:3 gegen die SSG Ulm. Der Tabellenführer ist ohnehin die einzige Konstante in der Bezirksliga.

Obenhausens Patrick Mayer am Ball geht zu Boden im Zweikampf mit den beiden Thalfingern Luka Jelusic (links) und Ingo Golavsek. Am Ende verlor der TSVO denkbar knapp mit 0:1.
Bezirksliga Donau/Iller

Gegen den SV Thalfingen: Wieder eine Nullnummer für Obenhausen

Seit nun drei Spielen wartet Obenhausen auf ein eigenes Tor. Auch gegen Thalfingen ändert sich nichts. Der FC Burlafingen kassiert einen Sechserpack.

Ein Freistoß für die SSG Ulm, der im Bezirksliga-Duell gegen den FC Burlafingen allerdings nichts einbrachte. Am Ende gewannen die Gögglinger Titelaspiranten knapp mit 1:0.
Bezirksliga Donau/Iller

Burlafingens Mauer bröckelt gegen die SSG Ulm nur einmal

Burlafingen macht es dem Titelaspiranten SSG Ulm schwer, das Endergebnis fällt knapp aus. Die SGM Aufheim-Holzschwang ist neue Zweite der Bezirksliga.

Burlafingens Spielertrainer Florian Peruzzi.
Bezirksliga Donau/Iller

Der Primus SSG Ulm kommt zum FC Burlafingen

In der Bezirksliga Donau/Iller trifft Burlafingen auf die SSG Ulm – der klare Favorit dieser Saison. Das sieht der Klub aber etwas anders.

Bezirksliga

Der Primus kommt

Burlafingen trifft auf die SSG Ulm – der klare Favorit dieser Saison

Thalfingens Soner Demirel überspringt Burlafingens Rafal Mateusz Czerwinski. In der Tabelle geht es für den SVT aber in die andere Richtung: nach unten.
Bezirksliga Donau/Iller

Thalfingen und Burlafingen liefern ein zähes Stück Fußballkost

Thalfingen unterliegt dem FC Burlafingen und rutscht auf einen Abstiegsplatz ab. So lief der sechste Spieltag der Bezirksliga Donau/Iller.

Beim letzten Liga-Duell zwischen Thalfingen und Burlafingen (2:1) musste SVT-Trainer Laurino Di Mobile (links) die gegnerischen Spieler trösten.
Bezirksliga Donau/Iller

Thalfingens Trainer ärgert sich über die Urlaubsplanung seiner Spieler

Am Wochenende spielt der SV Thalfingen gegen den FC Burlafingen. Der FCB übernimmt die vermeintliche Favoritenrolle.

Tiefenbachs Manuel Moro (in Schwarz) wird vom Blaubeurer Arkadiusz Mroczkowski im Bezirksliga-Topspiel zu Fall gebracht. Am Ende trennen sich beide Mannschaften mit 1:1.
Bezirksliga-Topspiel

Tiefenbach vs. Blaubeuren: ein umkämpftes Unentschieden

Ein Tor aus vierzig Metern bringt dem SV Tiefenbach den Ausgleich gegen den FC Blaubeuren. So lief der 3. Spieltag der Bezirksliga Donau/Iller.

Tobias Höhne (lila Trikot) vom FC Burlafingen rettete seiner Mannschaft den 2:1-Erfolg gegen Aufsteiger SGM Aufheim-Holzschwang. Sekunden vor dem Abpfiff pflückte der Torhüter gekonnt eine Flanke aus der Luft.
Bezirksliga Donau/Iller

Burlafingen holt ersten Dreier in der Bezirksliga Donau/Iller

Der FC Burlafingen holt einen knappen Sieg gegen den Aufsteiger Aufheim-Holzschwang. So lief der zweite Spieltag in der Bezirksliga Donau/Iller.

Aufheims Torwart David Schied beim Pokalspiel gegen Obenhausen.
Bezirksliga

Warnung vor der Überheblichkeit

Aufsteiger Aufheim ist mit einem Sieg in die Saison gestartet. Jetzt wartet Burlafingen

Ulrich Klar, Co-Spielertrainer des TSV Obenhausen, hat mit zwei Kopfballtreffern den 3:1-Auftaktsieg des TSVO gegen den FC Blaubeuren mit zu verantworten.
Bezirksliga Donau/Iller

Abklatschen nach dem Auftaktsieg in der Bezirksliga

Dank zweier Kopfballtore von Co-Spielertrainer Uli Klar setzt sich der TSV Obenhausen klar gegen den FC Blaubeuren durch. So lief der erste Spieltag.

Sven Bölstler vom TSV Pfuhl wird im Erstrundenspiel des Bezirkspokals Donau/Iller von Gegenspielern aus Beuren umringt. Der SV ist aus der Bezirksliga in die Kreisliga abgestiegen und flog gegen Pfuhl im Elfmeterschießen raus.
Bezirkspokal Donau/Iller

Süden: Der Pokal und seine Gesetze

Auch 2019 gibt es in der ersten Runde Überraschungen im Süden des Bezirks. Beuren muss ins Elfmeterschießen und Burlafingen verliert gegen Ingstetten/Schießen.

Der FV Gerlenhofen (im blauen Trikot Andre Babutzka) wehrte sich nach Kräften. Aber gegen den SV Jungingen war nichts zu machen.
Stadtpokal

Endspiel um den Gruppensieg ist eine klare Sache

Gerlenhofen ist nach der Vorrunde raus. Thalfingen ist die Tormaschine des Turniers

Der FV Gerlenhofen (im blauen Trikot Andre Babutzka) wehrte sich nach Kräften. Aber gegen den SV Jungingen war nichts zu machen.
Stadtpokal

Endspiel um den Gruppensieg ist eine klare Sache

Gerlenhofen ist nach der Vorrunde raus. Thalfingen ist die Tormaschine des Turniers

Der dickste Brocken für Oberroth

Im Pokal gegen den Bezirksliga-Vize