FC Burlafingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "FC Burlafingen"

Die Ulmer Bundesliga-Spieler David Zdrilic, Janusz Gora, Hans van de Haar, Philipp Laux, Rui Marques und Oliver Otto (von links) freuen sich am 12. Dezember 1999 über ihren 3:1-Heimsieg gegen den FC Kaiserslautern. Am Saisonende stand trotzdem der Abstieg.
Gundelfingen

Was die Helden von damals heute machen

Fußball: 20 Jahre ist es her, dass der SSV Ulm in der Bundesliga kickte – mit zwei Ex-Gundelfingern in seinen Reihen. Nach dem direkten Wiederabstieg sind manche Spatzen geblieben, andere ausgeflogen. Doch wie ging es für sie weiter?

Jonas Leibing
Corona

Sein Corona-Ergebnis war positiv

Plus Der Burlafinger Fußballer Jonas Leibing hatte nur schwache Symptome und ist wieder völlig gesund. Jetzt erzählt er, wie er die Zeit mit dem Virus erlebt hat.

Die Ulmer Bundesliga-Spieler David Zdrilic, Janusz Gora, Hans van de Haar, Philipp Laux, Rui Marques und Oliver Otto (von links) freuen sich am 12. Dezember 1999 über ihren 3:1-Heimsieg gegen den FC Kaiserslautern.
SSV Ulm 1846 Fußball

Das machen die Bundesliga-Helden des SSV Ulm heute

Plus 20 Jahre ist es her, dass der SSV Ulm 1846 in der Bundesliga spielte. Es folgte der direkte Wiederabstieg, nach dem einige Spieler gingen. Doch wie ging es für sie weiter?

Illertissens Trainer Marco Küntzel echauffierte sich im Spiel gegen Bayreuth vor allem über einen Elfmeterpfiff zugunsten der SpVgg Bayreuth am Samstagnachmittag.
Regionalliga Bayern

„Ein Skandal“ - Elfmeterpfiff für Bayreuth ärgert den FV Illertissen

Mehrere schlechte Nachrichten für den FV Illertissen auf einmal: Der Toptorjäger verletzt, eine Platzwunde, vier Gegentore und ein ärgerlicher Elfmeterpfiff.

Trainer Jaka Lakovic will zwar etwas ganz anderes anzeigen, aber seine Geste verdeutlicht die aktuelle Hierarchie im württembergischen Basketball: Ulm liegt hinter den Rivalen Ludwigsburg und Crailsheim.
Basketball-Bundesliga

Ratiopharm Ulm will die Hierarchie in Baden-Württemberg ändern

Die Ulmer liegen hinter den beiden württembergischen Rivalen. Das Heimspiel gegen Ludwigsburg bietet die Chance, an dieser Hierarchie zu rütteln

Im ersten Spiel nach der Winterpause taten sich Vitalij Lux und Türkspor Neu-Ulm noch schwer, trotzdem stehen sie jetzt wieder auf Platz eins der Liga.
Landesliga Württemberg

Platz eins von Türkspor Neu-Ulm ist schon wieder in Gefahr

Türkspor Neu-Ulm trifft auf den Zweiten der Landesliga, der TSV Neu-Ulm auf den Dritten. Für Buch geht es ums obere Tabellendrittel.

Nach der Infektion eines Fußballers des FC Burlafingen mit dem Corona-Virus sind nun auch die übrigen Spieler negativ getestet worden.

Nach Corona-Fall in der Mannschaft: Entwarnung beim FC Burlafingen

Nach der Infektion eines Fußballers des FC Burlafingen mit dem Corona-Virus sind nun auch die übrigen Spieler negativ getestet worden. Trotzdem gibt es noch Unklarheiten.

Corona-Fall: Kein Training in Burlafingen

Ein Spieler hat sich im Skiurlaub infiziert

Die erste Pressekonferenz des Landkreises Neu-Ulm zur Corona-Epidemie. Den Journalisten-Fragen stellten sich: (von links) Stefan Kast, Kreisgeschäftsführer des Roten Kreuzes, Dr. Martin Küfer, Leiter des Gesundheitsamtes, Landrat Thorsten Freudenberger, Dr. Robert Knaus, Chefarzt der Kreiskliniken, und Dr. Peter Cermak, Vertreter der Hausärzte in Mittelschwaben.
Landkreis Neu-Ulm

Den Corona-Infizierten im Landkreis geht es "soweit gut"

Plus Und wieder sind zwei Skifahrer betroffen, die in Südtirol die Faschingsferien verbracht haben. Das Landratsamt sieht aber noch keinen Grund, Veranstaltungen abzusagen. Dennoch leerte sich der Terminkalender - etwa in Illertissen

Ein Spieler des Fußball-Bezirksligisten FC Burlafingen wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Fußball

Ein Spieler des FC Burlafingen hat das Coronavirus

Das Coronavirus trifft den Fußball im Landkreis Neu-Ulm: Vom Bezirksligisten FC Burlafingen ist ein Spieler betroffen und positiv auf Covid-19 getestet worden.

Beim SV Thalfingen gibt es Redebedarf: Trainer Laurino Di Nobile bereitet sich und seine Mannschaft auf den Abstiegskampf im der Fußball-Bezirksliga vor.
Fußball-Bezirksliga

Es gibt viel zu besprechen in der Fußball-Bezirksliga

Plus Der TSV Obenhausen, SV Thalfingen und SV Tiefenbach müssen sich im neuen Jahr nach unten orientieren. Aufsteiger SGM Aufheim/Holzschwang ist der derzeit beste bayerische Verein

Die C-Jugend-Handballerinnen des FC Burlafingen empfangen am Wochenende Bundesliga-Nachwuchsteams für ein Turnier.
Handball

Bundesliga-Nachwuchs kommt

Jugendturnier in Burlafingen. Für die Frauen endet die Pause

Bis die Spieler des SV Tiefenbach richtig auf dem Platz waren, lagen sie bereits mit 0:3 hinten. Danach bewies die Mannschaft zwar Moral, es reicht aber nur noch zu einer Ergebnis-Korrektur.
Fußball-Bezirksliga Donau/Iller

Drei Ohrfeigen für den SV Tiefenbach vor der Winterpause

Für Tiefenbach reicht es nur zur Ergebnis-Korrektur. Die SSG Ulm geht mit einem Fünfpunkte-Vorsprung in die Winterpause. So lief der 16. Spieltag.

Bezirksliga-Stenos

Aufheim/Holzschwang ganz stark

Der Aufsteiger zeigt dem Tabellenführer die Fersen

Das Spiel zwischen den Burlafingern in grün und den SV Tiefenbach war ein umkämpftes. Jedes der Teams beanspruchte eine Halbzeit für sich – so kam es zum gerechten 1:1-Unentschieden.
Bezirksliga-Topspiel

Logisches Unentschieden zwischen Burlafingen und Tiefenbach

Burlafingen und Tiefenbach zeigen jeweils eine gute Halbzeit. Das 1:1 ist die Konsequenz, der FCB trifft allerdings erst sehr spät zum Ausgleich.

Trainer Christoph Schregle (rechts) hofft gegen den FC Burlafingen auf den zweiten Streich. Leicht wird das allerdings gegen einen effektiven Gegner nicht.
Fußball-Bezirksliga

Nicht zwei, sondern gleich fünf

Nach zuvor vier Spielen ohne eigenen Torerfolg ist in Lonsee beim SV Tiefenbach der Knoten geplatzt. Jetzt soll im Derby nachgelegt werden

Trainer Christoph Schregle (rechts) hofft gegen den FC Burlafingen auf den zweiten Streich. Leicht wird das allerdings gegen einen effektiven Gegner nicht.
Fußball-Bezirksliga

Nicht zwei, sondern gleich fünf

Nach zuvor vier Spielen ohne eigenen Torerfolg ist in Lonsee beim SV Tiefenbach der Knoten geplatzt. Jetzt soll im Derby nachgelegt werden

Timo Walter vom FV Ay rollt sich ab. Sein Team blieb gegen die SGM Ingstetten/Schießen praktisch chancenlos.
Kreisliga A Iller

SGM Ingstetten/Schießen: Hoch und doch zu niedrig

Ingstetten/Schießen dominiert den FV Ay nach Belieben, geht aber fahrlässig mit seinen Chancen um.

Torschützen unter sich: Niklas Barabas (links) gelang gegen Srbija ein lupenreiner Hattrick, Christoph Blaschke steuerte einen weiteren Treffer zur vermeintlich entscheidenden 4:0-Führung bei.
Bezirksliga Donau/Iller

FC Burlafingen feiert gegen Srbija Ulm einen Hattrick

Niklas Barabas mit drei Toren und Christoph Blaschke machen alles klar - vermeintlich. So lief der 12. Spieltag der Bezirksliga Donau/Iller.

Fußball-Bezirksliga

Vier Spiele und kein Tor für Obenhausen

Diesmal ein 0:3 gegen die SSG Ulm. Der Tabellenführer ist ohnehin die einzige Konstante

Der TSV Obenhausen wartet seit einigen Spielen auf einen Treffer in der Bezirksliga Donau/Iller.
Bezirksliga Donau/Iller

Vier Spiele und immer noch kein Tor für den TSV Obenhausen

Am Feiertag verliert Obenhausen mit 0:3 gegen die SSG Ulm. Der Tabellenführer ist ohnehin die einzige Konstante in der Bezirksliga.

Obenhausens Patrick Mayer am Ball geht zu Boden im Zweikampf mit den beiden Thalfingern Luka Jelusic (links) und Ingo Golavsek. Am Ende verlor der TSVO denkbar knapp mit 0:1.
Bezirksliga Donau/Iller

Gegen den SV Thalfingen: Wieder eine Nullnummer für Obenhausen

Seit nun drei Spielen wartet Obenhausen auf ein eigenes Tor. Auch gegen Thalfingen ändert sich nichts. Der FC Burlafingen kassiert einen Sechserpack.

Ein Freistoß für die SSG Ulm, der im Bezirksliga-Duell gegen den FC Burlafingen allerdings nichts einbrachte. Am Ende gewannen die Gögglinger Titelaspiranten knapp mit 1:0.
Bezirksliga Donau/Iller

Burlafingens Mauer bröckelt gegen die SSG Ulm nur einmal

Burlafingen macht es dem Titelaspiranten SSG Ulm schwer, das Endergebnis fällt knapp aus. Die SGM Aufheim-Holzschwang ist neue Zweite der Bezirksliga.