Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Champions League: Champions League: Der Krumbacher Thomas Tuchel greift in Lissabon nach der europäischen Fußballkrone

Champions League
21.08.2020

Champions League: Der Krumbacher Thomas Tuchel greift in Lissabon nach der europäischen Fußballkrone

2018 waren Journalisten der französischen Sportzeitung L’Equipe in Krumbach zu Gast. Bei der Spurensuche in Tuchels Geburtsort taten sie sich nicht leicht. Aber Tuchels ehemaliger Sportlehrer Hans Komm und der Krumbacher Maibaum in einer französischen Zeitung? Das ist durchaus eine ungewöhnliche Kombination. Vor Kurzem erschien über Tuchel eine neue Biografie, verfasst von zwei Sportjournalisten (links).
2 Bilder
2018 waren Journalisten der französischen Sportzeitung L’Equipe in Krumbach zu Gast. Bei der Spurensuche in Tuchels Geburtsort taten sie sich nicht leicht. Aber Tuchels ehemaliger Sportlehrer Hans Komm und der Krumbacher Maibaum in einer französischen Zeitung? Das ist durchaus eine ungewöhnliche Kombination. Vor Kurzem erschien über Tuchel eine neue Biografie, verfasst von zwei Sportjournalisten (links).
Foto: Peter Bauer

Plus Warum beim Endspiel Paris gegen Bayern, so mancher Krumbacher nicht den Bayern die Daumen drückt. Einblicke in Tuchels Jugend in Krumbach und sein durchaus „entferntes“ Verhältnis zu seiner Heimat.

Ist Krumbach „Klein-Paris“? Es ist eine Geschichte, in der wohl Dichtung und Wahrheit zusammenkommen. Krumbach wurde im 19. Jahrhundert im Volksmund tatsächlich einmal so genannt. Nun könnte die Verbindung zwischen Krumbach und Paris einen neuen Höhepunkt erleben. Dann, wenn der gebürtige Krumbacher Thomas Tuchel, Trainer der Fußballstars von Paris St. Germain, am kommenden Sonntag die Champions League gewinnt – gegen Bayern München. Was verbindet Thomas Tuchel heute noch mit Krumbach?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.