Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Krumbacher Trinkwasser muss weiter abgekocht werden

Krumbach
24.11.2021

Krumbacher Trinkwasser muss weiter abgekocht werden

Das Krumbacher Trinkwasser muss in Teilen der Stadt wegen coliformer Keime weiter abgekocht werden.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Plus Die Krumbacher Stadtwerke stellen ihren Halbjahresbericht vor. Im Vergleich zu den Vorjahren kamen im Sommer deutlich weniger Badegäste.

Weiterhin muss das Trinkwasser in Krumbach wegen coliformen Keimen westlich der Bahnlinie GünzburgMindelheim abgekocht werden. Dies war auch Thema in der Sitzung des Krumbacher Hauptausschusses am Montagabend. Werkleiter Martin Strobel informierte zur aktuellen Lage.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.