1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Sarah liest sich auf Platz eins

Wettbewerb

14.11.2016

Sarah liest sich auf Platz eins

Vorlesewettbewerb des Rotary Clubs im Gasthof Munding in Krumbach. Unser Bild zeigt die Teilnehmer und die Jury sowie Rotary-Präsident Alfons Baader und Perry Paul mit Amadeus (hinten von rechts).
Bild: SKG

Grundschüler maßen sich im Vorlesen

Zum achten Mal veranstaltete der Rotary Club Krumbach im Gasthof Munding den Vorlesewettbewerb für Viertklässler. Die Schüler aus den Grundschulen Deisenhausen, Kettershausen, Krumbach, Neuburg, Ursberg und Niederraunau hatten sich in ihren Schulen als beste Leser ihrer Jahrgangsstufe durchgesetzt. Nachdem der Präsident des Rotary Clubs Krumbach, Alfons Baader, die Jury vorgestellt hatte und die Nervosität der jungen Leser einem Höhepunkt zusteuerte, gab der Juryvorsitzende eine außerplanmäßige Nachmeldung bekannt: Amadeus Mauskater. Zu seiner Unterstützung hatte Amadeus seinen Partner Perry Paul, den in Krumbach und weit darüber hinaus bekannten Bauchredner und Zauberer, mitgebracht und in der Jury platziert. Amadeus übernahm die Aufgabe, als erster zu lesen. Sein Kampf, sich dem Publikum zu stellen, brachte alle herzhaft zum Lachen. In der ersten Runde, präsentierten alle ihre vorbereiteten Texte lebendig und ausnahmslos fehlerfrei. Die Jury fragte sich in der Pause schon, wie sie bei diesem Niveau einen Sieger küren sollte. Die Entscheidung musste der unbekannte Text „Krabat“ von Ottfried Preußler bringen. Auch hier konnten alle zeigen, warum sie von ihren Schulen nominiert worden waren, was die Aufgabe der Jury nicht leichter machte. Nach intensiver Beratung gelang es schließlich, sich auf drei besonders herausragende Leserinnen zu einigen: Sarah Müller (GS Kettershausen), Julie Raiss (GS Krumbach) und Anna Specker (GS Niederraunau) belegten die Plätze eins bis drei. Alle anderen Teilnehmer wurden zu 4. Siegern erklärt. Zur Belohnung gab’s Bücher für alle und Spiele für die drei besten. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Liebl-Konzert_2018_Bild.tif
Krumbaach

Russische Klänge in Krumbach

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen