Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Football: Der X-Press ist nicht zu stoppen

Football
10.07.2016

Der X-Press ist nicht zu stoppen

Kommt der X-Press (grüne Trikots) ins Rollen, ist er kaum mehr zu stoppen: Burghausen fand jedenfalls kein Mittel und unterlag deutlich mit 9:28.
Foto: Julian Leitenstorfer

Im Heimspiel gegen Burghausen agierten die Landsberger sehr überlegen. Doch nicht nur der eigene Erfolg sorgte für Freude: Aus Fürstenfeldbruck kamen während des Spiels gute Nachrichten

Die Überraschung blieb aus – und das war auch gut so. Denn dank ihres Siegs gegen Burghausen mischen die Footballer des Landsberg X-Press in der Regionalliga weiter oben mit. Und das auch, da Neu Ulm eine weitere Niederlage kassierte. Mit 27:50 unterlagen die Spartans in Fürstenfeldbruck – damit führen die Brucker nun die Tabelle an, vor Neu Ulm und Landsberg auf Platz drei – der Kampf um den Play-off-Platz ist wieder spannend geworden, denn der X-Press hat nur zwei Punkte Rückstand auf den neuen Spitzenreiter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.