Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Stichwahl im Unterallgäu: Das ist Alex Eder, der neue Landrat im Kreis Unterallgäu

Stichwahl im Unterallgäu
29.03.2020

Das ist Alex Eder, der neue Landrat im Kreis Unterallgäu

Alex Eder von den Freien Wählern ist der neue Landrat im Unterallgäu.
Foto: Barnstorf

Plus Gegen den jungen Kandidaten der Freien Wähler bleibt CSU-Kandidat Rainer Schaal chancenlos. Dabei kannten Alex Eder vor seiner Kandidatur nur wenige.

Der neue Landrat im Unterallgäu heißt Alex Eder und kommt wie sein Vorgänger von den Freien Wählern. Der 36-jährige Baudirektor am Staatlichen Bauamt Krumbach tritt die Nachfolge von Hans-Joachim Weirather, der nicht mehr kandidiert hat. Eder setzte sich in der Stichwahl gegen seinen CSU-Herausforderer durch, den Augsburger Regierungsdirektor Rainer Schaal. Auf Eder entfielen 80,1 Prozent der Stimmen, auf Schaal 19,9 Prozent.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.