Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Schock in Oberegg: Schiedsrichter muss reanimiert werden

Fußball
13.11.2016

Schock in Oberegg: Schiedsrichter muss reanimiert werden

Kurz vor dem Schlusspfiff bricht in Oberegg der Schiedsrichter auf dem Platz zusammen und muss wiederbelebt werden.
5 Bilder
Kurz vor dem Schlusspfiff bricht in Oberegg der Schiedsrichter auf dem Platz zusammen und muss wiederbelebt werden.
Foto: Alexander Kaya

In der Kreisklasse führt der SV Oberegg mit 3:1 gegen den FC Bad Wörishofen. Kurz vor Schluss der Schock: Der Schiedsrichter bricht zusammen und muss wiederbelebt werden.

Der Schock kommt in den letzten Spielminuten. Im Kreisklassen-Spiel gegen den FC Bad Wörishofen steht es gerade 3:1 für den SV Oberegg, da passiert auf dem Rasen, womit keiner rechnen konnte: Kurz vor dem Schlusspfiff bricht der Schiedsrichter zusammen und muss wiederbelebt werden. Die Partie wird abgebrochen, dann wird der Mann aus dem Raum Augsburg in ein Krankenhaus gebracht. Auf MZ-Anfrage bestätigt die Polizei den Vorfall, nähere Informationen zum Gesundheitszustand des Mannes geben die Beamten nicht heraus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.