Newsticker
Bald vier Impfstoffe in Europa? Am 11. März wird über Johnson-Impfstoff entschieden
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Schrobenhausen: Das bietet die Jugendstelle

Kirche

05.01.2019

Schrobenhausen: Das bietet die Jugendstelle

Welche Punkte im ersten Halbjahr auf dem Programm stehen

Nach der gut besuchten Waldweihnacht in Steingriff hat die katholische Jugendstelle Schrobenhausen, die die jungen Leute in den Dekanaten Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen betreut, jetzt ihr Programm für das erste Halbjahr 2019 vorgestellt. Jugendpfarrer Dominik Zitzler, Jugendreferentin Bettina Harvolk und Maria Hanisch können auch im neuen Jahr wieder einige Programmpunkte bieten.

Am Samstag, 12. Januar, findet in der Pfarrkirche Weichering ein Segnungsgottesdienst für alle Prüflinge statt. Ein Gottesdienst besonders für alle, die in diesem Jahr eine Prüfung in der Schule, der Lehre, beim Studium oder den Führerschein vor sich haben. Der Gottesdienst mit Jugendpfarrer Dominik Zitzler beginnt um 18.30 Uhr.

In der Mehrzweck-Turnhalle in Karlshuld steigt am Samstag, 26. Januar, der große Mini-Hallenfußball-Cup. Dabei können sich die Sieger für das große Diözesan-Turnier qualifizieren.

Im Rahmen von „Jugo on Tour“ wird in diesem Jahr am Samstag, 9. Februar, in Mühlried Station gemacht und ein Jugendgottesdienst (Jugo) gefeiert.

Ein Oberminileiterkurs wird am Wochenende vom 15. bis 17. März auf Maria Beinberg angeboten. Am 6. April erfolgt hierzu ein Zusatztag mit dem Paten aus der Pfarrei.

Die beliebte Rosenaktion ist für Sonntag (vierter Fastensonntag), 31. März, geplant.

In der Zeit vom 23. bis 27. April ist Maria Beinberg der Veranstaltungsort für eine Jugendleiterschulung.

Am Sonntag, 2. Juni, findet die traditionelle und „bei Jugendlichen aller Altersklassen“ sehr beliebte Jugendwallfahrt auf den Kalvarienberg in Pobenhausen statt. Dorthin wird entweder zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto gepilgert. Beginn des Wallfahrtsgottesdienstes ist um 11 Uhr. Für die leibliche Stärkung vor und nach der Wallfahrt ist durch das bewährte Team von DJK und katholischer Jugendstelle gesorgt.

Der große Mini-Tag, zu dem in den vergangenen Jahren – 2018 fand dieser ja in der Stadt Neuburg statt – immer über 250 Minis kamen und zusammen viel Spaß hatten, steigt in diesem Jahr am Samstag, 13. Juli, auf dem weitläufigen Gelände von Regens-Wagner in Hohenwart-Klosterberg.

Am Donnerstag, 25. Juli, sagt die katholische Jugendstelle Schrobenhausen „Danke“. Nach einem Jugendgottesdienst in Hörzhausen steigt nämlich das große Jugendstelle-Fest mit gutem Essen und Trinken sowie einem Rückblick auf die Aktionen 2019.

Am Wochenende des 26. bis 28. Juli wird im diözesanen Jugendhaus Elias in Blaichach im Allgäu auch in diesem Jahr ein „Sommertraum“ angeboten. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten sind auch im Internet auf der Seite www.jugendstelle-schrobenhausen.de einsehbar. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren