Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Was macht eigentlich...?: Willi Stegmayr: „Beim VfR Neuburg habe ich mir meinen Traum erfüllt“

Was macht eigentlich...?
04.03.2021

Willi Stegmayr: „Beim VfR Neuburg habe ich mir meinen Traum erfüllt“

Ein Ort der Erinnerungen: Willi Stegmayr hat in seinem Keller zahlreiche Bilder und Trophäen aus den vergangenen Jahrzehnten aufbewahrt.
Foto: Roland Geier

Plus Willy Stegmayr ist ein Langenmosener durch und durch. Im Alter von 26 Jahren verließ er „seine“ DJK, um für den VfR in der Bayernliga zu spielen. Später leistete der heute 67-Jährige dann beim FC Ingolstadt echte „Pionierarbeit“.

Willi Stegmayr ist zweifelsohne das, was man einen „waschechten“ Langenmosener nennt. Bereits im Alter von 17 Jahren spielte er in der ersten Mannschaft der DJK, für die Stegmayr – ebenso wie für den VfR Neuburg – auch höherklassig auf Torjagd ging. Auch als Spielertrainer feierte er mit seinen Teams Erfolge. Das absolute Highlight in der sportlichen und beruflichen Karriere des heute 67-Jährigen war aber sein langjähriges Engagement beim FC Ingolstadt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.