Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Debatte: SPD: Nord- und Südries miteinbeziehen

Debatte
17.05.2016

SPD: Nord- und Südries miteinbeziehen

Die Sozialdemokraten können den Entwurf des neuen Landesentwicklungsplans nicht nachvollziehen und fordern Nachbesserungen

Die SPD positioniert sich in der Debatte um das Oberzentrum Donauwörth. Unterbezirksvorsitzender Christoph Schmid sagt in einer Pressemitteilung: „Man möge den Blick doch bitte auf das Wesentliche lenken.“ Es sei symptomatisch, dass die CSU die Debatte „Donauwörth vor Nördlingen“ als wichtigsten Diskussionspunkt des vorliegenden Entwurfs des Landesentwicklungsprogramms ausgemacht habe. Die Sozialdemokraten halten es für wichtiger, sich mit den Räumen mit besonderem Handlungsbedarf auseinanderzusetzen. Symptomatisch sei aber auch die Vorgehensweise bei der Erstellung des Entwurfs ohne die Entscheidungsträger vor Ort überhaupt zu hören, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.