Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Podcasts
  3. Über Gott und die Welt
  4. Neuer Glaubenspodcast: Die Bischöfe Axel Piper und Bertram Meier über Liebe und Sexualität

"Über Gott und die Welt"

20.03.2021

Neuer Glaubenspodcast: Die Bischöfe Axel Piper und Bertram Meier über Liebe und Sexualität

Was ist Liebe? Über diese Frage sprechen die Bischöfe Axel Piper (evangelisch) und Bertram Meier (katholisch) im Glaubenspodcast der Augsburger Allgemeinen.
Foto: Julian Stratenschulte, dpa / Logo AZ

In der neuen Folge von „Über Gott und die Welt: Der Glaubenspodcast“ sprechen der evangelische Regionalbischof Axel Piper und der katholische Bischof Bertram Meier über die Frage: "Was ist Liebe?"

Vor allem wenn katholische Geistliche über Liebe und Sexualität sprechen, kommt das häufig nicht bei allen gut an. Schnell heißt es, sie würden von etwas reden, von dem sie kein Ahnung hätten. Und dann auch noch die rigide Sexualmoral, die die katholische Kirche vertritt!

Umso überraschender dürfte es für manchen sein, wie offen Bertram Meier, der Bischof des Bistums Augsburg, über das Thema in der dritten Folge von „Über Gott und die Welt: Der Glaubenspodcast“ spricht. Was ist Liebe?, ist die Frage – und Meier erzählt unter anderem, dass auch er einst in die Jugendzeitschrift Bravo mit ihren Berichten über Liebe, Sex und Zärtlichkeit geschaut habe, dass er bis heute sehr tiefe Freundschaften zu Frauen pflege, und dass ihn sein zölibatäres, eheloses Leben erfülle.

Liebe, Sex, Zölibat: Hören Sie hier die neue Folge von „Über Gott und die Welt: Der Glaubenspodcast“

„Es war gut, dass ich schon mit gut 23 mich für den Zölibat entschieden habe und nicht erst später“, sagt Meier überzeugt von seiner damaligen Entscheidung, die dem evangelischen Regionalbischof Axel Piper großen Respekt abnötige, wie dieser sagt. Piper erzählt – auch das gewiss überraschend für manche –, dass es sogar in der evangelischen Kirche Pfarrer gebe, die freiwillig zölibatär lebten.

 

Nicht ausgespart wird die Haltung der Kirchen zur Homosexualität – ein Diskussionsthema in der evangelischen Kirche, wenn es um homosexuelle Paare im Pfarrhaus geht. Was Bertram Meier über die Segnung eines homosexuellen Paares denkt, ist ebenfalls zu hören in „Über Gott und die Welt: Der Glaubenspodcast“. In dem sprechen die beiden Augsburger Bischöfe zudem darüber, wie schwer es sein kann, seinen Nächsten zu lieben, wie sich selbst. Was zu weiteren Fragen führt: Darf ein Bischof wütend werden? Und: Was bringt einen Bischof eigentlich zur Weißglut?

Podcast „Über Gott und die Welt: Der Glaubenspodcast“ auf Spotify, Apple Podcast und Co.

Zwei Bischöfe, evangelisch und katholisch, in einem Podcast – das ist etwas Besonderes. Die beiden sprechen zwar zunächst einmal für sich und werden dabei auch sehr persönlich – und doch sind sie die Gesichter ihrer Kirchen. Piper vertritt knapp 270.000 evangelische, Meier knapp 1,3 Millionen katholische Christen – zwischen Ries und Allgäu.

Die Gesichter zum Podcast - hier in einer Fotomontage (von links): Der evangelische Regionalbischof Axel Piper, Redakteur Daniel Wirsching und der katholische Bischof Bertram Meier.
Foto: Bernhard Weizenegger

Den Podcast „Über Gott und die Welt: Der Glaubenspodcast“ finden Sie bei Spotify, Apple Podcasts – und überall sonst, wo es Podcasts gibt.

Sie haben eine Frage, Kritik oder Anmerkungen? Sie haben eine Idee zu einem Thema, über das Daniel Wirsching mit den Bischöfen sprechen sollte? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an podcast@augsburger-allgemeine.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren