Newsticker

Erneut mehr als 11.000 neue Corona-Fälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Betrunkener Bär überquert die B 300

18.02.2015

Betrunkener Bär überquert die B 300

Die Polizei ging der Sache nach

Erst der Wolf im Allgäu, nun der Bär im schwäbischen Barockwinkel? Ein Bär trieb auf der B300 zwischen Krumbach und Thannhausen sein Unwesen. In der Nacht auf Dienstag wurde diese ungewöhnliche Beobachtung aus der Bevölkerung der Krumbacher Polizei mitgeteilt.

Eine Polizeistreife stellte daraufhin fest, dass es sich bei dem vermeintlichen Bären um einen maskierten Mann aus dem Landkreis Günzburg handelte, der im Anschluss an eine Faschingsfeier nach Hause lief. Der Mann erschien den Beamten noch verkehrstauglich, sodass er seinen nur noch kurzen Heimweg im Bärenkostüm fortsetzen durfte – allerdings auf dem Fußgängerweg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren