Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Bobingen: Ein Minister auf der Kante

Bobingen
18.09.2019

Ein Minister auf der Kante

Der Bobinger Bahnhof und seine mangelhafte Barrierefreiheit war ein Thema, das die Bürger in Bobingen gegenüber dem Verkehrsminister ansprachen
2 Bilder
Der Bobinger Bahnhof und seine mangelhafte Barrierefreiheit war ein Thema, das die Bürger in Bobingen gegenüber dem Verkehrsminister ansprachen
Foto: Elmar Knöchel

Staatsminister Hans Reichhart will in Bobingen über Baurecht und Verkehrspolitik sprechen. Doch dann geht es mehr um seinen Absprung in die Kommunalpolitik und um die Zukunft des Bahnhofs.

Es ist nicht gerade alltäglich, dass ein Staatsminister den Weg nach Bobingen in die Singoldhalle findet. Die CSU hatte Hans Reichhart eingeladen, um über aktuelle Fragen zu Baurecht und zur Verkehrspolitik zu sprechen. Und natürlich sollte es eine Einstimmung auf die Kommunalwahl 2020 werden. Doch seit Montag ist bekannt, dass er selbst in die Kommunalpolitik zurückwill und Landrat für den Kreis Günzburg werden möchte. Auf der Kante des Bühnenrands sitzend, fand er am Ende auch für weitere Themen Rede und Antwort.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.