1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Die Kreisklasse bleibt eine Derbyliga

Fußball

09.08.2017

Die Kreisklasse bleibt eine Derbyliga

Nach einem Jahr in der Bayernliga darf Bastian Renner (zweiter von links) jetzt wieder Tore für die SpVgg Langerringen, wie hier im Derby gegen Hiltenfingen bejubeln.
Bild: Christian Kruppe

Zwei weg, drei rein. Die Kreisklasse hat wieder eine gerade Mannschaftszahl

Die Fußball Bayern- wie auch die Bezirksliga haben schon die ersten Spiele absolviert. Ab dem Wochenende rollt der Ball auch wieder in der Fußball Kreisklasse Augsburg Süd. Dabei starten die Teams gleich mit einer englischen Woche in die Saison. Zudem ist es durch die Umgruppierung des TSV Ustersbach gelungen, wieder eine gerade Anzahl an Teams in der Liga zu haben. Neben dem Team aus den Stauden sind der FC Kleinaitingen und der SV Untermeitingen wieder mit dabei.

Die Kleinaitinger kommen eine Spielzeit nach ihrer Meisterschaft und dem Aufstieg in die Kreisliga zurück. Der SV Untermeitingen, vor zwei Spielzeiten in die B-Klasse abgestürzt, marschierte von dieser direkt durch in die Kreisklasse. Dort waren die Lechfelder seit der Saison 2009/10 nicht mehr vertreten.

Auch in dieser Saison wird es, wie in den vergangenen Jahren wieder spannend werden, viele Fragen sind offen. Die Frage nach den Spielerwechseln in der Sommerpause klärt sich in den nächsten Zeilen auf. Sicher ist in der Kreisklasse nur eines: Sie ist die Derbyliga schlechthin. In kaum einer anderen Liga gibt es so viel Nachbarschaftsduelle wie in der Kreisklasse Augsburg Süd. Heiße Spiele sind also garantiert.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

FC Kleinaitingen

Zugänge Dominik Gawantka (Trainer/Kleinaiting. II), Felix Strobl (JFG Lechfeld), Mike Frycer (FC Königsbrunn).

Abgänge Josef Schlögel (Trainer/Reinhartshausen).

FSV Großaitingen

Zugänge Namir Keranovic (TSV Göggingen), Mathias Schirpfer (Lagerlechf.), Johannes Seidl (Reaktiviert), Manuel Hampp, Oliver Trieb, Sebastian Mayr, Niklas Böhm (alle aus eigener Jugend), Giuseppe La Spina jun. (Klosterlechfeld), Mihail Kamburov (Türk Königs.), Marcel Hauptvogel (Zusmarshsn.).

Abgänge Stephan Heckel (Schwabegg), Rolf Barkow (Torwarttrainer/Schwabegg).

SpVgg Lagerlechfeld

Zugänge Daniel Raffler (Spielertrainer/Schwabmünchen), Christian Müller (SSV Bobingen), Christopher Lindner (Reaktiviert).

Abgänge Mathias Schirpfer (Großaitingen)

SpVgg Langenneufnach

Zugänge Thomas Luichtl (Trainer/SV Hammerschmiede), Benjamin Vollmann (TSV Göggingen).

Abgänge --

SpVgg Langerringen

Zugänge Nicolas Natterer (Schöneberg), Daniel Richly (Klosterlechfeld), Bastian Renner (Schwabmünchen).

Abgänge --

SV Untermeitingen

Zugänge Klaus Bojanowski (Co-Trainer/Schwabmünchen), Stephan Bauer (SV Schwabegg), Paul Fischer (Schwabmünchen II).

Abgänge Andreas Steinacher, Agbodji Gauthier (bd. Untermeitingen II), Florian May (Beruflich im Ausland).

TSV Königsbrunn

Zugänge Kenan Mittring, Dominik Nißl, Manuel Baar (alle aus eigener Jugend).

Abgänge Daniel Rittel (Trainer/pausiert), Zafer Maden (TJKV Augsburg), Jens Heekeren (Auslandsstudium), Ralf Streit (Pause wg. Studium), Eugen Leier (TSV Königsbrunn II), Niklas Pfropfreis (Ziel unbekannt).

TSV Ustersbach

Zugänge Cosmin Uilacan (Dinkelscherben), Kevin Schroeder (Wertingen II), Julian Joachim (Welden).

Abgänge --

Türk SV Bobingen

Zugänge Cüneyt Kaygisiz (Stadtwerke SV Augsburg), Vural Sözen (TürkAugsburg), Mehmet Demir, Dogukan Tepe (bd. TürkAugsburg II), Esat Yaz (Türk Königsbrunn), Onur Aksoy (reaktiviert), Ömer Cevik (BCA Oberhausen), Erdem Öz, Tanju Albayrak (bd. TSV Göggingen).

Abgänge Ali Yilmaz (SSV Bobingen), Hüseyin Cicek (Tü. Bobingen II), Isa Güden (TSG Hochzoll), Mustafa Türk (Göggingen II), Richard Vollmann (Trainer/Wehringen II), Murat Erdöl (Wehringen), Mehmet Özkan (Pausiert), Emre Altintas (Ziel unbekannt), Geoffery Umar (FC Horgau II).

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_4088.tif
Fußball,A-Klasse

„Genießt genau diesen Moment“

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden