Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Themenwelten (Aichach)
  3. Wirtschaft
  4. Zentral und funktional: Ein zukunftsträchtiger Bau

Mittagsbetreuung Affing

ANZEIGE

Zentral und funktional: Ein zukunftsträchtiger Bau

Mit dem Neubau konnte die Mittagsbetreuung der Grundschulkinder in Affing zentralisiert werden. Zudem finden hier zukünftig abends Sitzungen der Gemeinde statt.
Bild: Gemeine Affing

In Affing ist ein neues Gebäude zur Mittagsbetreuung von Grundschulkindern entstanden. Das Projekt der Gemeinde blieb im veranschlagten Kosten und Zeitrahmen.

Was im Mai 2019 begann, endet nach rund eineinhalb Jahren pünktlich zum Schulstart: die Bauarbeiten am neuen Gebäude für die Mittagsbetreuung der Affinger Grundschulkinder. Ab kommenden Dienstag, 8. September, sind in dem schmucken, eingeschossigen Bau über 60 Kinder angemeldet, die verköstigt und bei den Hausaufgaben betreut werden.

Die Bauphase lief dabei fast besser als erhofft. „Wir sind zu 100 Prozent im veranschlagten Kostenrahmen geblieben und konnten auch den anvisierten Zeitplan einhalten“, berichtet Ralf Scherbauer, Leiter des Bauamts der Gemeinde Affing.

Neubau Mittagsbetreuung Affing: Großes Lob an alle Beteiligten

Bis es am Dienstag für die Kinder und das vierköpfige Betreuungsteam um Leiterin Gisela Vonay losgehen kann, sind nur noch die letzten Schönheitsreparaturen notwendig. „Unser besonderer Dank gilt Markus Schneider von asp Architekten, der für die Planung und Bauleitung zuständig war. Die Zusammenarbeit lief hervorragend, genauso wie mit dem Ingenieurbüro für Versorgungstechnik Moser & Jais sowie – im Bereich Energietechnik – der Elektro Rebholz GmbH“, betont Scherbauer. Zudem hebt er die Mitarbeiter des Bauhofs unter Leitung von Bernd Widmann hervor, die beispielsweise tatkräftig zur rechtzeitigen Fertigstellung der Außenanlagen beigetragen hätten.

Auch der Erste Bürgermeister, Markus Winklhofer, lobt alle Beteiligten und bemüht dabei das Sprichwort „Der Erfolg hat viele Väter“: „Neben Architekten und Planern haben unsere Teams vom Bauamt sowie Bauhof ebenfalls einen tollen Job gemacht, genauso wie Gemeinderat und Bauausschuss den Weg entschlossen und konsequent mitgegangen sind.“

Mittagsbetreuung Affing: Gebäude ist bedarfsgerecht und erweiterbar

Mit dem Gebäude trägt die Gemeinde dem gestiegenen Bedarf an Betreuungsplätzen Rechnung und hat auch für die Zukunft schon vorgesorgt. Denn ein Erweiterungsbau ist problemlos möglich – Sanitär-, Heizungs- und Elektrotechnik wurden dafür bereits mit entsprechenden Schnittstellen versehen.

Der Neubau beherbergt insgesamt drei Gruppenräume, eine Küche und einen Speisesaal. Letzterer ist zur Hybridnutzung gedacht. So finden hier abends zukünftig Gemeinderats- und Ausschuss-Sitzungen statt.

Sie fühlen sich in der Dunkelheit wohl: Einbrecher. Doch mit einigen Sicherheitsvorkehrungen kann man die Langfinger fern halten.
Gegen Einbrecher

Sicher? Einbruchschutz im Test

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren