Top-Artikel / Meistkommentiert
messe1.jpg
Augsburg

SPD beantragt: Messe soll Gewinn aus AfD-Parteitag spenden

In knapp zwei Wochen findet der AfD-Bundesparteitag in Augsburg statt. Die SPD-Stadtratsfraktion fordert, dass die Messe ein klares Signal setzt.

dpa_5F99A400766AC7B9.jpg
Kommentar

Die CSU setzt sich selbst unter Zugzwang

Horst Seehofer gewährt der Kanzlerin Aufschub. Was aber, wenn Angela Merkel diese Zeit nicht nutzen kann? Platzt dann die Koalition? Ein Kommentar.

leit762323(1).jpg
3 Bilder

Wo Kinder eine neue Heimat finden

In Dießen entstand vor 60 Jahren das erste SOS-Kinderdorf in Deutschland. Bei der Jubiläumsfeier erzählen ehemalige Mütter und deren Kinder.

CDU-Bundesvorstand
Video
2 Bilder
Asylstreit

CSU gibt Angela Merkel Frist für Asylabkommen in der EU

Kanzlerin Angela Merkel und ihr Innenminister Horst Seehofer vertagen zwar den großen Knall in der Union. Doch ihr Konflikt bleibt ungelöst.

dpa_5F999E00F4659EDA.jpg
Kommentar

Söders windiger Autopakt

Ministerpräsident Markus Söder macht ständig neue Vorschläge. Jetzt ist es ein Autopakt. Richtig seriös wirkt das nicht.

Copy%20of%2020180421_163848.tif
Fahrzeugbrand

Was tun, wenn mein Auto brennt?

Es ist die Horrorvorstellung eines jeden Autofahrers: Das Fahrzeug fängt zu brennen an. Experten erklären, warum und wie oft das passiert und was dann zu tun ist.

Sitzung des CSU-Vorstands
Video
4 Bilder
Asylstreit

Seehofer, Merkel und ein dramatischer Tag voller Drohungen

Er sagt: Wenn sie binnen zwei Wochen nicht zu Potte kommt, werden Flüchtlinge zurückgewiesen. Sie sagt: Ich entscheide. Über einen Streit, der nicht enden will.

_K__3390.JPG
Asyl

Viele Flüchtlingsunterkünfte in Bayern stehen leer

Bayernweit sind 50.000 Plätze nicht belegt, allein in Schwaben sind es mehr als 9700. Was das die Kommunen kostet.

Test

Von drs

Ein Interview.

dpa_5F9990000885DF03.jpg
Kommentar

Wir müssen lernen, souveräner mit der AfD umzugehen

Wer seine Energie damit verschwendet, die Populisten zu bekämpfen, wird scheitern. Es ist Zeit für eine neue Strategie.

dpa_5F999E003EE3498C.jpg
Exklusiv

Seehofers Masterplan enthält noch mehr Sprengstoff

Exklusiv Angeblich sind ja 62 von 63 Punkten im Asyl-Masterplan unumstritten. Von wegen! Warum das Konzept des Bundesinnenministers die SPD empören wird.

Audi - Rupert Stadler und Martin Winterkorn
Diesel-Affäre

Der tiefe Fall hochmütiger Auto-Könige

Die Abgasaffäre hat erst Ex-VW-Chef Winterkorn und nun Audi-Chef Rupert Stadler zu Fall gebracht. Hochmut und Selbstgefälligkeit wurden beiden zum Verhängnis.

JensB%c3%bcttnerdpa.jpg
Bayern

Entscheidung über Volksbegehren gegen Flächenfraß fällt im Juli

Jedes Jahr werden in Bayern 45 Quadratkilometer Grünfläche zugebaut. Die Richter entscheiden im Juli über ein Volksbegehren, das den Flächenfraß eindämmen soll.

Markus Söder
Tag der Heimat

Söder ordnet Flaggen auf staatlichen Gebäuden an

Anlässlich des Tages der Heimat am Mittwoch will Söder auf jedem staatlichen Dienstgebäude in Bayern eine Flagge sehen.

Fotolia_143893869_Subscription_XXL.jpg
Bobingen und Dinkelscherben

Keime im Trinkwasser: Nun werden alle Wassernetze geprüft

Nachdem in Bobingen und Dinkelscherben das Wasser gechlort werden muss, überprüft das Gesundheitsamt jetzt 33 Wassernetze. Ergebnis: überall Beanstandungen.

Bram Schot
Diesel-Affäre

Bram Schot wird vorübergehend neuer Audi-Chef

Audi-Chef Stadler sitzt in U-Haft - der Aufsichtsrat hat ihn deshalb erst einmal beurlaubt und den Vertriebsvorstand auf den Chefsessel gesetzt.

Pflanz.jpg

Wie viel Gift steckt im Boden?

Friedberger Grüne verlangen vergeblich Untersuchungen in den Schrebergärten. Andernorts ist der Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln gleich ganz verboten

44338533.jpg
Kommentar

Lehrer dürfen sich nicht einschüchtern lassen

Die AfD geht gegen mehrere Lehrkräfte vor, weil sie ihrer Meinung nach Schüler gegen die Partei aufgebracht haben. Weshalb Pädagogen keine Angst haben dürfen.

Polizisten kontrollieren an der Autobahn 93 Fahrzeuge, die aus Österreich nach Deutschland kommen. Foto: Sven Hoppe
Hintergrundinformation

Was Seehofer an der Grenze ändern will

Bundesinnenminister Horst Seehofer nennt es einen "Skandal": Auch Menschen, für die eine Einreisesperre gilt, konnten bislang wieder nach Deutschland kommen und erneut Asyl beantragen - selbst, wenn sie in einem ersten Verfahren gescheitert sind.

Bundestrainer Joachim Löw (r) schaut alles andere als zufrieden drein. Foto: Federico Gambarini
Kommentar

Welche Lehren Löw aus der Niederlage ziehen muss

Bei der 0:1-Pleite gegen Mexiko war zwar nicht alles schlecht. Eine Sache muss Bundestrainer Joachim Löw aber sehr zu denken geben.