Top-Artikel / Meistkommentiert
Die Stadt will das Klimacamp neben dem Augsburger Rathaus notfalls räumen lassen.
Kommentar

Augsburger Klimacamp: Die Stadt agiert kleinkariert

Plus Die Stadt will, dass die Klimaschützer neben dem Augsburger Rathaus schnell verschwinden. Dieses Vorgehen wirkt kleinkariert.

Das Klimacamp neben dem Rathaus ist der Stadt inzwischen ein Dorn im Auge.
Augsburg

Politiker kritisieren angekündigte Räumung des Klimacamps

Plus Nach dem Bescheid der Stadt, dass die Klimaaktivisten ihr Camp neben dem Augsburger Rathaus zu räumen haben, kommt Kritik auf.

Ein Corona-Bonus für die Krankenpflege erscheint unwahrscheinlich.
Corona-Krise

Die Krankenpfleger werden von Helden zu Vergessenen

Politik, Kassen und Kliniken schieben sich beim Corona-Bonus gegenseitig die Verantwortung zu. Eine Pflegeprämie wird es für viele wohl nicht geben.

Heino Steinker (links) hat gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Harry Winderl ein neues Konzept für „Steinker’s Perlach Tankstelle“ entwickelt. Doch die Behörden sehen das skeptisch.
Augsburg

Stadt bremst "Tankstellen"-Pläne im Augsburger Perlachturm

Plus Kurz vor der Wiedereröffnung seines Imbisses im Augsburger Zentrum wird Heino Steinker der Verkauf von Alkohol untersagt. Das wollen die Betreiber nicht auf sich sitzen lassen.

Die neue Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD) will über die Wiedereinführung der Wehrpflicht diskutieren. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer lehnt eine Rückkehr jedoch ab.
Bundeswehr

Rückkehr zur Wehrpflicht: AKK widerspricht Wehrbeauftragter Högl

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer widerspricht der Wehrbeauftragten Högl in der Diskussion über die Wehrpflicht - und bringt einen "Freiwilligendienst" ins Spiel.

Die Amsel gehört zu den häufigsten Vogelarten in Deutschland.
Interview

Futter, Nistplätze, Gefahren: Das sollten Vogel-Freunde wissen

Sollen Vögel ganzjährig gefüttert werden? Was ist zu tun, wenn ich einen verletzten Vogel finde? Muss ich das leere Nest aufheben? Ein Experte gibt Antworten.

Nach einer lauen Sommernacht treiben nicht selten die Hinterlassenschaften des Partyvolks im Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße. Corona hat das Müllproblem in der Innenstadt noch verschlimmert.
Augsburg

Augsburgs Innenstadt hat ein Müllproblem - vor allem im Sommer

Plus Viele Menschen feiern an den warmen Sommerabenden im Freien und hinterlassen dabei jede Menge Müll. Das ärgert Geschäftstreibende und Gastronomen in der Innenstadt.

Das ehemalige Sudhaus der Ankerbrauerei soll bestehen bleiben und zu Wohnungen umgebaut werden. Stadtratsmitglieder äußern Zweifel im Hinblick auf die Genehmigungsfähigkeit des Vorhabens.
Nördlingen

Die Egerviertel-Investoren hätten Bürger beteiligen sollen

Plus Ohne die ständigen Kommunikationspannen hätte ein Kompromiss für das Egerviertel entstehen können, kommentiert Philipp Wehrmann.

Deutsche Urlauber haben in der EU schon wieder viele Reisemöglichkeiten.
Reisen in Corona-Zeiten

Urlaub trotz Corona: Welche Länder sich als Ziel eignen

Die Reisewarnung in der EU ist aufgehoben, doch wie kann Urlaub im Corona-Jahr aussehen? Welche Länder unter welchen Bedingungen für Urlauber geöffnet sind und was vor Ort gilt.

Die personellen Weichen am Augsburger Staatstheater sind gestellt.
Augsburg

Bücker und Héja bleiben am Augsburger Staatstheater

Intendant André Bücker und Generalmusikdirektor Domonkos Héja bleiben dem Augsburger Staatstheater auch nach 2022 erhalten. Das hat der Stiftungsrat beschlossen.

Am Engelsrieder See bei Rott herrscht derzeit aufgrund von Keimbelastung Badeverbot.
Rott

Baden im Engelsrieder See ist derzeit verboten

Der Sommer kommt und es gibt schlechte Nachrichten vom Engelsrieder See bei Rott. Das Gesundheitsamt verbietet Schwimmen und Baden im Wasser.

Nach mehreren Monaten Corona-Krisenmanagement trauen deutlich mehr Menschen dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder das Amt des Bundeskanzlers zu.
Kommentar

Auf Kandidaten-Suche: Was ein Kanzler können muss

In sechs Monaten sind CDU-Vorsitz und Kanzler-Frage in der Union geklärt. Die Kandidaten aber müssen sich noch bemühen. Nur Corona reicht als Thema nicht.

Auf dem Osterplärrer 2018 kam es eines Abends zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Der Streit endete in einer blutigen Schlägerei samt größerem Polizeieinsatz. Archivbild
Prozess in Augsburg

Gruppen-Schlägerei auf dem Augsburger Plärrer wird nicht mehr aufgeklärt

Plus Auf dem Frühlingsplärrer 2018 prügeln sich zwei Gruppen. Ein Mann bleibt nach einem Schlag gegen den Kehlkopf bewusstlos liegen. Warum es Kritik an der Arbeit der Polizei gibt.

Die Sanierung des Staatstheaters in Augsburg ist bereits in vollem Gange, die Kostenschätzungen steigen immer weiter. Das Projekt könnte am Ende mehr als 320 Millionen Euro kosten.
Fragen & Antworten

Umbau des Augsburger Theaters: Wie können Kosten so aus dem Ruder laufen?

Plus Erst wurde die Sanierung des Augsburger Theaters auf gut 100 Millionen Euro veranschlagt, nun könnte sie dreimal so teuer werden. Wie konnte es dazu kommen? Ein Überblick.

Die Münchner Hauptsynagoge Ohel Jakob. In München ist ein Rabbiner verfolgt und beleidigt worden. (Archivbild).
Von vier Männern verfolgt

Rabbiner in München antisemitisch beleidigt

Ein Rabbiner ist in München antisemitisch beleidigt worden.

Das Augsburger Theater.
Kommentar

Sanierung des Theaters: Augsburg kann sich das nicht leisten

Plus Die Stadt Augsburg wäre gut beraten, die Pläne für den Umbau auf Eis zu legen und neu nachzudenken. Geld, das zusätzlich ins Theater fließt, fehlt sonst an anderer Stelle.