Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Landkreis: Gärtnereien im Kreis Dillingen hoffen auf Bayerns Landtag

Landkreis
26.04.2021

Gärtnereien im Kreis Dillingen hoffen auf Bayerns Landtag

Über eine riesige Verkaufsfläche im Freien verfügt Garten Reiter in Wertingen. Doch darf auch dieser Familienbetrieb im freien Verkauf derzeit nur Nutzpflanzen anbieten. Die drei Geschäftsführerinnen haben sich – auch im Namen ihrer Kollegen – an die heimischen Landtagsabgeordneten gewandt.
Foto: Reiter

Plus Nur wer hauptsächlich Gemüse- und Nutzpflanzen verkauft, darf bei uns öffnen. Kopfschütteln über Sonderweg. Wertinger Baumschule bittet Abgeordnete bei Sitzung am Dienstag um Unterstützung.

Was ist in Bayern anders als im übrigen Deutschland? Diese Frage stellt sich derzeit Stefanie Reiter. Die 38-Jährige führt gemeinsam mit ihren beiden älteren Schwestern „Garten Reiter“ in Wertingen – ein Geschäft mit 7000 Quadratmeter Verkaufsfläche, davon 90 Prozent komplett im Freien. Im Moment darf der Familienbetrieb noch öffnen, weil er verstärkt Pflanzen anbietet, die zur Nahrung für Menschen und Tiere dienen. Reine Blumengeschäfte mussten dagegen schließen. Im Vorfeld auf die bayerische Kabinettssitzung am Dienstag, bei dem die Regelung nochmals Thema sein soll, haben die Reiter-Schwestern persönlichen Kontakt mit den beiden Landtagsabgeordneten Georg Winter und Johann Häusler aufgenommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.