Newsticker
Schweden beantragt Nato-Beitritt – Ukrainische Truppen melden Erfolge
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Von Corona-Ausbruch betroffener Patient stirbt im Aichacher Krankenhaus

Aichach-Friedberg
17.01.2022

Von Corona-Ausbruch betroffener Patient stirbt im Aichacher Krankenhaus

Ein Patient, der vom Corona-Ausbruch im Krankenhaus Friedberg betroffen war, ist nun verstorben - "mit" und nicht "an" Corona, wie das Landratsamt mitteilt.
Foto: Ulrich Wagner (Archivbild)

Plus Nach derzeitigem Stand sind elf Mitarbeiter und zehn Patienten einer Station im Krankenhaus Friedberg positiv auf Corona getestet worden. Einer von ihnen ist nun verstorben.

Die Zahl der vom Corona-Ausbruch auf einer Station im Friedberger Krankenhaus betroffenen Personen steigt weiter an. Am Montag meldete das Landratsamt, dass inzwischen elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie zehn Patienten positiv auf Corona getestet wurden. Am Freitag waren es noch jeweils zwei Betroffene weniger. Schlechte Nachrichten kamen außerdem aus dem Krankenhaus in Aichach, wohin die Patienten nach dem Feststellen der Corona-Infektion verlegt wurden: Einer der Patienten ist Ende vergangener Woche verstorben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.