Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Zahl der Corona-Impfungen in Aichach-Friedberg steigt wieder

Aichach-Friedberg
14.01.2022

Zahl der Corona-Impfungen in Aichach-Friedberg steigt wieder

6443 Menschen im Landkreis Aichach-Friedberg sind in der vergangenen Woche gegen Corona geimpft worden.
Foto: Wolfgang Kumm, dpa (Symbolbild)

Plus Nach einer Impfflaute rund um den Jahreswechsel wurden nun wieder mehr Impfungen durchgeführt. Der Corona-Ausbruch in Friedberg bleibt unverändert.

Nachdem sich zum Jahreswechsel das Impftempo etwas verringert hatte und nur etwas mehr als 5000 Impfungen durchgeführt wurden, steigt die Zahl der Corona-Impfungen im Landkreis Aichach-Friedberg nun wieder. Wie das Landratsamt mitteilt, wurden zwischen dem 6. und 13. Januar 6443 Menschen geimpft. Davon waren 624 Erstimpfungen, 983 wurden zum zweiten Mal gegen Corona geimpft. Der weiterhin größte Anteil geht auf die Auffrischungsimpfungen zurück (4836). Doch auch die Infektionszahlen haben in dieser Woche rapide zugelegt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.