Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Kreisklasse: Eine neu gemischte Liga

Fußball-Kreisklasse
17.08.2019

Eine neu gemischte Liga

Bernd Haberl

Aus der vergangenen Saison sind nur noch neun von 14 Teams am Start

Daran werden sich die Vereine und die Fans erst gewöhnen müssen. Die Kreisklasse Aichach stellt sich zur neuen Saison völlig verändert auf. Aus der vergangenen Spielrunde sind nur noch die altbekannten Teams DJK Stotzard, TSV Inchenhofen, TSV Kühbach, SV Wulfertshausen, FC Affing II, BC Aresing, FC Gundelsdorf, SC Oberbernbach und der SV Ried dabei. Neu in der Aichacher Kreisklasse treten heuer der FC Tandern, SF Bachern, TSV Rehling, SV Ottmaring und FC Stätzling II an. Nur drei Paarungen der vergangenen Runde kreuzen sich zum Auftakt. Die DJK Stotzard erwartet Zuhause mit ihrem neuen Spielertrainer Frank Lasnig den SV Wulfertshausen. Dort geht Trainer Bastian Schaller als Dienstältester in seine achte Saison. Der BC Aresing startet mit dem neuen Trainerduo Pavel Klauser/David Ibramovic gegen den FC Gundelsdorf um Thomas Schmalzl und Sebastian Slupik zu Hause. Der TSV Kühbach hat mit dem bewährten Tandem Christian Seidel/Daniel Ruisinger den FC Affing II zu Gast.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren