TSV Inchenhofen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "TSV Inchenhofen"

Der Ligapokal bringt viele Derbys mit sich: Der SV Wulfertshausen orange Trikots) und die Sportfreunde Bachern treffen in der Gruppenphase wieder aufeinander.
Fußball

Derbys ohne Ende - Spielplan des Ligapokals ist da

Plus Die Einteilung des Ligapokals bringt viele brisante Duelle mit sich. Eine schwere Gruppe erwischen Rinnenthal und Dasing, während Kissing Favorit ist.

Der SSV Alsmoos-Petersdorf (blaue Trikots) und der TSV Pöttmes treffen im Ligapokal wieder aufeinander.
Fußball

Der Spielplan für den Ligapokal verspricht brisante Derbys

Plus Die Einteilung des Ligapokals bringt interessante Begegnungen mit sich. So treffen Aichach und Griesbeckerzell aufeinander. Hier ein Überblick.

Bekommen es nicht nur im Punktspiel-Betrieb, sondern auch im Liga-Pokal miteinander zu tun: Die Kicker des SC Ried (links Lukas Huber) und der SpVgg Joshofen-Bergheim (rechts Maximilian Maschke).
Fußball

Der Liga-Pokal lockt mit vielen Derbys

Kreisspielleiter Reinhold Mießl gibt die Gruppen-Einteilungen in den jeweiligen Ligen bekannt. Insgesamt 258 Mannschaften aus dem Kreis Augsburg nehmen an diesem „Ersatz-Wettbewerb“ für die Punktspiel-Saison 2020/2021 (freiwillig) teil

Lehrwart Adrian Kube (vorne links) und Obmann Stefan Raube (vorne rechts) begrüßen nach bestandener Prüfung die neuen Schiedsrichter: (von links) Maximilian Strobl (TSV Inchenhofen), Elias Kleß (FC Hollenbach), Serkan Kilic (FC Schrobenhausen) und Daniel Krause (SV Ottmaring).
Fußball

Wenig Interesse an Schiedsrichterkurs: Vier Neue an der Pfeife

Trotzdem freut sich Schiri-Obmann Stefan Raube über die Neuen und hofft auf weitere Bewerber im Herbst. Zwei der Neu-Schiris sind aus Inchenhofen und Hollenbach.

Aufstieg bejubelt – aber nicht angetreten. Die Volleyballerinnen des TSV Gersthofen. Hinten von links: Trainerin Sabine Häubl, Anne Lind, Julia Wiedemann, Stefanie Dosch, Gülcay Yenmis, Rebecca Listle. Vorne von links: Katharina Schenk, Franziska Monzert, Stefanie Wiedemann, Sarah Müller.
Volleyball

Unkonventionelle Entscheidungen

Frauen des TSV Gersthofen erhalten nach Abbruch der Saison das Aufstiegsrecht in die Bezirksliga, wollen aber den Weg nach oben nicht antreten

Wer wird Sportler der Monate Februar und März? Skifahrerin Anna-Sophie Sitzmann (links), Luftpistolenschütze Jörg Seckler (Mitte) oder Volleyballerin Lena Hauser (rechts)? Sie können für Ihren Favoriten abstimmen.
Aichach-Friedberg

Voting-Zwischenstand: Wer wird AN-Sportler des Monats?

Die Aichacher Nachrichten suchen den Sportler der Monate Februar und März. Zur Auswahl stehen eine Skifahrerin, ein Luftpistolenschütze und eine Volleyballerin.

Andreas Klose und die Volleyballer des TSV Inchenhofen verpassten die Relegation.
Volleyball

Inchenhofen unterliegt im Verfolgerduell

Die Männer des TSV Inchenhofen verpassen durch die Niederlage gegen Lenting die Relegation zur Bezirksliga.

Nur einen Satz lang konnte der SC Altenmünster (rote Trikots) dem TSV Gersthofen Widerstand leisten.
Volleyball

Nur einen Satz lang mitgehalten

TSV Gersthofen setzt sich im Landkreisduell gegen Altenmünster durch

Thomas Wolf (am Ball) hat großen Anteil am Höhenflug der Volleyballer des TSV Inchenhofen. Deshalb wählten ihn unsere Leser zum AN-Sportler des Monats.
Aichach-Friedberg

Sportler des Monats: Thomas Wolf freut sich auf der Baustelle

Der Volleyballer des TSV Inchenhofen erfährt per Telefon von seinem Sieg. Der 29-Jährige setzt sich gegen Viktoria Haberer und Benedikt Herz durch.

Volleyballer Thomas Wolf.
Abstimmung

Volleyballer Thomas Wolf ist AN-Sportler des Monats

Kapitän des TSV Inchenhofen setzt sich gegen Basketballer Benedikt Herz und Tischtennisspielerin Viktoria Haberer durch.

Wer wird AN-Sportler des Monats Januar? Sie haben die Wahl zwischen Volleyballer Thomas Wolf (links), Tischtennisspielerin Viktoria Haberer (Mitte), und Basketballer Benedikt Herz (rechts).
Aichach-Friedberg

Voting: Wer wird AN-Sportler des Monats Januar?

Sportler des Monats: Zur Wahl stehen für den Monat Januar ein Volleyballer, eine Tischtennisspielerin und ein Basketballer. So können Sie mitmachen.

Gersthofens Trainerin Sabine Häubl hatte beim Spieltag in Inchenhofen die richtigen Anweisungen parat. Ihr Team holte zwei Siege. 
Gersthofen

TSV Gersthofen im Aufwind

Mit zwei Siegen auf Platz zwei der Bezirksklasse. SC Altenmünster geht leer aus

Adolf „Adi“ Schäffer (Mitte) aus Inchenhofen feierte seinen 80. Geburtstag. Der Vorsitzende des TSV Inchenhofen, Robert Müller (links) und Vorstandsmitglied Toni Schoder (rechts) gratulierten.

TSV-Fan „Adi“ Schäffer ist 80

Thomas Wolf (hier am Ball gegen Ingolstadt) und die Volleyballer des TSV Inchenhofen liegen nach den nächsten beiden Siegen auf Platz zwei der Tabelle. Jetzt hat das Team Spielertrainer Siegfried Goßler aber erst einmal länger Pause.
Volleyball-Bezirksklasse

Inchenhofer Männer feiern erneut Doppelsieg

Durch zwei knappe Siege ziehen die TSV-Männer mit Spitzenreiter Ingolstadt gleich. Jetzt haben die Leahader fünf Pause, ehe es zum Showdown kommt.

Noch bis November sind Zuschüsse für den Bau einer Mehrzweckhalle in Inchenhofen möglich.
Inchenhofen

Bekommt Inchenhofen bald eine Mehrzweckhalle?

Plus Der TSV Inchenhofen denkt über den Bau einer neuen Halle nach. Warum jetzt eile geboten ist

Zum 80. Geburtstag von Josef Lohner gratulierten auch Bürgermeister Karl Metzger (links) und Dekan Stefan Gast.

Josef Lohner feiert 80. Geburtstag

Josua Scherer (Nummer 3) und die Inchenhofener Volleyballer ließen dem Tabellenführer TV Ingolstadt nicht den Hauch einer Chance.
Volleyball-Bezirksklasse

Inchenhofen deklassiert Tabellenführer Ingolstadt

Die TSV-Männer holen am letzten Heimspieltag sechs Punkte und sind neuer Tabellenzweiter. Warum die sechs Punkte besonders hoch einzuschätzen sind.

Der Ball rollt weiter bei den Futsal-Hallentagen in der Dasinger Schulsporthalle. Die E-Junioren bilden am Montag den Abschluss – zuvor stehen noch die Landkreis-Endrunden der F1-Junioren und der B1-Junioren auf dem Programm.
Futsal

In Dasing geht es noch einmal rund

Letzte Turniere bei den Hallentagen, darunter auch zwei Landkreis-Endrunden.

Dem TSV Dasing (rot) gelang der Sprung in die Landkreis-Endrunde, dem Kissinger SC (gelb-blau) nicht.
Futsal

Dasing und Friedberg in der Endrunde

Die D-Junioren begeistern bei den Landkreis-Vorrunden in der Dreifachhalle. Der TSV 1862 gewinnt alle seine fünf Spiele. Auch Hollenbach und Inchenhofen qualifiziert.

Thomas Wolf und die Inchenhofener Volleyballer überwintern auf Platz drei der Bezirksklasse Oberbayern I. Am letzten Spieltag des Jahres gab es zu Hause einen Sieg und eine Niederlage.
Volleyball-Bezirksklasse

Inchenhofen nimmt Herausforderung an

Die Männer des TSV Inchenhofen holen beim letzten Spieltag des Jahres zu Hause einen Sieg und eine Niederlage. Warum die kleine Halle ein Faktor ist.

Zupacken kann Florian Hartmann: Der Inchenhofener gehört in seiner Altersklasse zu den besten Torhütern Bayerns. Der angehende Flugzeuggerätemechaniker hütet das Tor der A-Junioren des FC Stätzling.
Inchenhofen

Porträt: Warum Nachwuchstorhüter Florian Hartmann kein Profi werden will

Plus Der 17-Jährige kommt aus einer Torhüterfamilie und steht für die Bayernauswahl im Tor. Warum der Flugzeugerätemechaniker in Stätzling und nicht beim FCA spielt.

Michael Guggumos, Spielertrainer der Sport-Freunde Bachern. Sein Team erwartet im Verfolgerduell den FC Gundelsdorf.
Kreisklasse Aichach

Das Verfolgerduell steigt in Bachern

Sport-Freunde erwarten Gundelsdorf. Derby zwischen Ottmaring und Wulfertshausen. Stätzling II reist zum Schlusslicht nach Stotzard.

Gundelsdorfs Fabian Forster erzielte das 1:0 und brachte sein Team so auf die Siegerstraße. Am Ende bezwang der FCG den Spitzenreiter BC Aresing mit 3:1.
Fußball-Kreisklasse

Gundelsdorf schlägt Aresing im Topspiel

FCG schlägt Spitzenreiter Aresing mit 3:1 und verhilft Inchenhofen zum Platz an der Sonne. Stotzard muss weiter auf den ersten Sieg warten.

Axel Eschenlohr (Mitte) und der SV Wulfertshausen erwarten das noch sieglose Schlusslicht Stotzard, Markus Rolle (links) und der FC Stätzling II haben zum Rückrundenstart Oberbernbach zu Gast.
Kreisklasse Aichach

Wulfertshausen empfängt das Schlusslicht

Der SVW ist diesmal Favorit. Auch der FC Stätzling II darf die Rückrunde auf eigenem Platz beginnen. Ried und Bachern spielen auswärts.

Während Daniel Schimpf (links) und der SC Oberbernbach beim FC Stätzling II zu Gast sind, treten Markus Geisler und der TSV Kühbach in Affing an.
Fußball-Kreisklasse

Kampf um die beste Ausgangslage

Zum Start der Rückrunde ist vor allem die Spitze umkämpft. Im Tabellenkeller kämpft der TSV Rehling ums Überleben.