Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Thierhaupten: Fußballspieler aus dem Landkreis Augsburg sitzt in Afghanistan fest

Thierhaupten
17.08.2021

Fußballspieler aus dem Landkreis Augsburg sitzt in Afghanistan fest

US-Soldaten bewachen eine Absperrung am internationalen Flughafen in Kabul. Zivile Flüge von dort gibt es nicht mehr. Davon betroffen ist auch ein Spieler des SV Thierhaupten, der gerade seine Familie besucht hatte.
Foto: -/AP, dpa

Plus Sorge beim SV Thierhaupten: Ein Spieler des Vereins war gerade auf Urlaub in seinem Herkunftsland Afghanistan, als die Taliban kamen. Nun sitzt er dort fest.

Beim Sportverein Thierhaupten sorgt man sich um einen Spieler: Der junge Mann aus Afghanistan, der am 18. August 19 Jahre alt wird, sitzt in seinem Herkunftsland fest. Gerade war er auf Besuch bei seiner Familie, die im Westen des Landes in Zentralasien lebt, als die Taliban die Macht übernahmen. Nun ist offen, ob und wann er einen Platz in einem Flugzeug bekommt, das ihn zurück nach Deutschland bringen könnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

17.08.2021

Er musste ausgerechnet jetzt da runter und jetzt sind wir schuld??

Permalink
17.08.2021

Man macht also Urlaub in dem Land aus dem man geflüchtet ist? Verstehe ich nicht so richtig....

Permalink
18.08.2021

Ich auch nicht - so schlimm kann es für Ihn ja nicht gewesen sein, wenn er meint dort Urlaub machen zu müssen...

Permalink
17.08.2021

Und wir Deutschen sind schuld weil wir nicht rechtzeitig evakuiert haben?

Permalink