Newsticker
Russische Wirtschaft ist wegen Sanktionen deutlich geschrumpft

Augsburger Allgemeine

Johannes Graf

Sport

Foto: Ulrich Wagner

Johannes Graf, 1980 in Landsberg am Lech geboren, studierte nach dem Abitur "Sport, Medien und Kommunikation" an der TU München. Seine journalistische Laufbahn begann er nach Praktika und Freier Mitarbeit bei der Medien-Akademie der Augsburger Allgemeinen.

Dort sammelte er sowohl Erfahrungen im Print als auch im TV und Online-Bereich. Nach dem Volontariat arbeitete er als Lokalredakteur, ehe er in die Sportredaktion wechselte.

Treten Sie mit Johannes Graf in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Johannes Graf

Trägt jetzt das Trikot des SC Freiburg: Michael Gregoritsch stand fünf Jahre lang beim FC Augsburg unter Vertrag. Am ersten Bundesligaspieltag kommt es gleich zum Wiedersehen in der Arena.
FC Augsburg

Michael Gregoritsch steht mit Freiburg jetzt auf der anderen Seite

Zweimal war Michael Gregoritsch in der Bundesliga in einer Saison der beste Torschütze des FC Augsburg. Nach seinem Wechsel nach Freiburg kommt es sogleich zum Wiedersehen.

FC Augsburg

Maaßens Bundesligadebüt ist ein erster Fingerzeig

Gegen Freiburg bestreitet Enrico Maaßen sein erstes Spiel als Bundesligatrainer. Die Erwartungen an den 38-Jährigen sind hoch. Mit dem FC Augsburg soll er nicht nur die Klasse halten.

Auf den Spanier Guillermo Garcia-Lopez setzt der TC Augsburg Siebentisch.
Tennis

Der TC Augsburg Siebentisch braucht taktisches Geschick

Mit einem Erfolg kann der TC Augsburg Siebentisch in der 2. Tennis-Bundesliga den Klassenerhalt schaffen. Allerdings bereitet den Verantwortlichen die Aufstellung mitunter Kopfzerbrechen.

Ermedin Demirovic soll für den FCA möglichst oft treffen.
FC Augsburg

Vor dem Bundesliga-Auftakt: Diese Spieler sind neu beim FCA

Der FCA agiert auf dem Transfermarkt eher zurückhaltend. Für Belebung in Mittelfeld und Angriff sollen Ermedin Demirovic und Elvis Rexhbecaj sorgen.

FCA-Trainer Enrico Maaßen (links) im Gespräch mit Franjo Ivanovic.
FC Augsburg

Welcher Nachwuchsspieler schafft den Sprung zu den FCA-Profis?

Ein Auftrag an Trainer Maaßen besteht darin, Eigengewächsen zu Bundesliga-Einsätzen zu verhelfen. Talente, denen dies möglich schien, haben den FC Augsburg aber verlassen.

Marco Richter ist nach erfolgreicher Operation und überstandenem Hodentumor zurück auf dem Trainingsplatz von Hertha BSC.
Fußball

Das sagt Ex-FCA-Profi Marco Richter nach der Hodenkrebs-Behandlung

Der ehemalige Spieler des FC Augsburg äußert sich zu seiner schwierigen Zeit. Wann er wieder für Hertha BSC auflaufen wird, lässt Marco Richter offen.

Die Bundesliga startet in ihre neue Saison.
Fußball

Fünf Wechsel und längere Transferperiode: Das ändert sich in der Bundesliga

Vor der Saison nimmt die DFL Anpassungen vor. Unter anderem ist eindeutiger geregelt, wann Spiele in der Fußball-Bundesliga abgesagt werden können.

Mehr Erleichterung als Freude: Das 1:0 von Arne Maier (li.) war der sogenannte „Dosenöffner“ für den FC Augsburg. Mit ihm freuen sich Elvis Rexhbecaj, Jeffrey Gouweleeuw und Daniel Caligiuri (von links). Letztlich zog der Fußball-Bundesligist souverän in die zweite Hauptrunde des DFB-Pokals ein.
FC Augsburg

Erst mit Mühe, dann souverän - FCA siegt 4:0 im DFB-Pokal

Nach einer schwachen ersten Spielhälfte erreicht der FC Augsburg die nächste Runde im DFB-Pokal. Der Regionalligist Blau-Weiß Lohne wehrt sich lange, ehe ein Geniestreich von Arne Maier die Richtung vorgibt.

Augsburgs Arne Maier (l) traf zum wichtigen 1:0 für den FCA gegen Lohne.
FC Augsburg

Erst mit Mühe, dann souverän – FCA siegt 4:0 im DFB-Pokal

Nach einer schwachen ersten Spielhälfte erreicht der FC Augsburg die nächste Runde im DFB-Pokal. Der Regionalligist Blau-Weiß Lohne wehrt sich lange, ehe ein Geniestreich von Arne Maier die Richtung vorgibt.

Trainer Henning Rießelmann und die Mannschaft von Blau-Weiß Lohne trifft im Pokal auf den FC Augsburg.
FC Augsburg

Wie sich Blau-Weiß Lohne auf das Pokalspiel gegen den FCA einstellt

Mit Blau-Weiß Lohne trifft der FC Augsburg im DFB-Pokal auf einen aufstrebenden Verein aus Niedersachsen. Der Regionalligist baut ein Stadion für 12 Millionen Euro und hat noch viel vor.