Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff

Aichacher Nachrichten

Nicole Simüller

Lokales

Bild: Bernhard Weizenegger

Nicole Simüller schreibt seit 2005 für die Augsburger Allgemeine. Seit 2007 arbeitet sie als Redakteurin in der Lokalredaktion der Aichacher Nachrichten. Hier ist sie für aktuelle kommunale Themen zuständig und insbesondere als Polizei- und Gerichtsreporterin tätig. Außerdem ist sie verantwortlich für die Berichterstattung über die Kommunalpolitik in Pöttmes.

1979 in München geboren, studierte sie Germanistik, Philosophie und Psychologie auf Magister an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Nach ihrem Abschluss sammelte sie journalistische Erfahrungen unter anderem beim Münchner Merkur und der Katholischen Nachrichtenagentur. Anschließend volontierte sie bei der Augsburger Allgemeinen. Während dieser Zeit arbeitete sie für die Lokalredaktionen der Illertisser Zeitung sowie der Mindelheimer Zeitung.

Treten Sie mit Nicole Simüller in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Nicole Simüller

Ein 35-Jähriger wurde wegen eines Mordes in einer Affinger Asylunterkunft zu lebenslänglicher Haft verurteilt.
Affing

Mord in Affinger Asylheim: Angeklagter wehrt sich gegen Lebenslänglich

Ein Mann soll einen Mitbewohner in einem Affinger Asylheim erschlagen haben. Nun ficht er das Urteil des Landgerichts an.

Im Baarer Baugebiet Zeintl steht bereits ein Tiny House. Zunächst lehnte der Gemeinderat das Vorhaben ab. Doch nun darf das Mini-Haus fünf Jahre dort bleiben.
Pöttmes

Gibt es in Handzell bald Tiny-Häuser?

In Handzell sollen Tiny-Häuser entstehen. Sogar die Idee einer Siedlung wird geprüft. Das wären aber nicht die ersten Mini-Häuser in Aichach-Friedberg.

Derzeit müssen Radfahrer zwischen Pöttmes und Kühnhausen noch auf der Straße fahren. Das soll sich in absehbarer Zeit ändern. Bis es so weit ist, müssen Autofahrer vorübergehend Umwege einplanen.
Pöttmes

Arbeiten am Radweg nach Kühnhausen sollen im September beginnen

Ab Mitte September soll der Radweg an der Staatsstraße von Pöttmes nach Kühnhausen gebaut werden. Das hat für Autofahrer gravierende Folgen.

Das Ärztehaus an der Bürgermeister-Rohrmüller-Straße in Pöttmes ist seit dem Jahreswechsel 2018/2019 in Betrieb. Nun muss die Gemeinde 75.000 Euro nachzahlen. Ein Mitarbeiter hatte die Rechnungen vergessen. Das Archivfoto zeigt das Haus von der Rückseite, also von der Nordseite, aus.
Pöttmes

Rechnungen vergessen: Gemeinde Pöttmes muss für Ärztehaus nachzahlen

Pöttmes muss für das Ärztehaus, das seit Anfang 2019 in Betrieb ist, 75.000 Euro nachzahlen. An die Rechnungen hatte bis vor Kurzem niemand mehr gedacht.

Das AWO-Heim in Aichach bekam am Donnerstagvormittag Besuch von der Kriminalpolizei. Zwölf Beamte rückten mit einem Durchsuchungsbeschluss an.
Aichach

Corona-Toter: Kriminalpolizei durchsucht AWO-Heim in Aichach

Die Kripo durchsuchte am Donnerstag das AWO-Heim in Aichach wegen der Anzeige einer Angehörigen eines mit Covid-19 infizierten verstorbenen Bewohners.

Corona hinterlässt Spuren im Arbeitsmarkt Aichach-Friedberg.
Aichach-Friedberg

Corona bremst den Arbeitsmarkt in Aichach-Friedberg

Corona hinterlässt Spuren im Arbeitsmarkt Aichach-Friedberg. Die Zahl der Erwerbslosen nimmt weiter zu. Doch es gibt auch gute Nachrichten.

Spargelfelder prägen das Bild rund um Inchenhofen. Insgesamt fast 100 Mitarbeiter des Spargelhofs der Lohner Agrar GmbH in Inchenhofen wurden in den vergangenen Wochen positiv auf Covid-19 getestet. Seitdem wurde immer mehr Kritik an der Vorgehensweise des Gesundheitsamts laut. In Leserbriefen, Anrufen und Facebook-Kommentaren warfen Kritiker dem Leiter des Amtes vor, das Geschehen vor Ort zu verharmlosen und fachlich falsche Schlüsse zu ziehen.
Inchenhofen

Corona auf Spargelhof: Amtsleiter nimmt Stellung zu Kritik

Nach 96 positiven Coronatests auf einem Inchenhofener Spargelhof wurde in der Bevölkerung Kritik am Gesundheitsamt laut. Nun nimmt dessen Leiter Stellung.

Spargelfelder prägen das Landschaftsbild rund um Inchenhofen. Die 96 positiven Corona-Testergebnisse auf einem großen Inchenhofener Spargelhof sorgen derzeit für Diskussionen im Landkreis Aichach-Friedberg.
Aichach/Inchenhofen

Wo bleibt die Debatte über die Corona-Toten im AWO-Heim?

Im Landkreis wird viel über die positiven Corona-Tests auf einem Spargelhof diskutiert. Aber warum spricht niemand mehr über 17 tote Heimbewohner in Aichach?

Derzeit gibt es im Landkreis Aichach-Friedberg keine Covid-19-Erkrankten. Das teilte das Landratsamt mit.
Aichach-Friedberg

Corona: Derzeit kein Erkrankter im Landkreis Aichach-Friedberg

Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Menschen im Landkreis Aichach-Friedberg ist aktuell auf null gesunken. Vor Kurzem sah das noch anders aus.

So sieht das Cover zum Remake „St. Tropez am Baggersee“ von Kennt kein Schwein aus. Das Original stammt aus den 1980er- Jahren von den Rodgau Monotones.
Gachenbach

Musiker aus der Region holen St. Tropez an den Baggersee

Ein Produzent aus Gachenbach und die Gruppe "Kennt kein Schwein" verhelfen einem 36 Jahre alten Lied zu neuem Glanz. Mit guter Laune gegen den Corona-Blues.