Kuchen & Torten

Punsch-Nusskuchen

Punsch-Nusskuchen

Exklusiv
Bild: ©Andrey Cherkasov - stock.adobe.com
  1. Den Rotwein mit dem Orangensaft, Zimt und Nelken in einen Topf geben und einmal aufkochen, anschließend die Nelken entfernen. Das Marzipan in der noch heißen Flüssigkeit auflösen und Rum und die Haselnüsse unterrühren. Nun alles abkühlen lassen.
  2. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die getrockneten Aprikosen und Zwetschgen in kleine Würfel schneiden. Die Eier trennen, die Butter mit Zucker schaumig rühren und die Eigelbe nach und nach zugeben. Jetzt die Nuss-Marzipanmasse, Mandeln und die Früchte kurz unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Zuletzt das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben. In eine gefettete Kastenform füllen und für 50 Min. backen, anschließend gut abkühlen lassen.
  3. Den Kuchen in Alufolie packen und für 2 – 3 Tage durchziehen lassen. Aus Puderzucker, Orangen- und Zitronensaft einen Guss anrühren und den Kuchen damit überziehen.