Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: Büffeln in der Turnhalle: Diese Räume verwandelt Corona in ein Klassenzimmer

Landkreis Dillingen
28.02.2021

Büffeln in der Turnhalle: Diese Räume verwandelt Corona in ein Klassenzimmer

Rektorin Sylvia Leitner hat die Grundschüler der Bachtalgrundschule bunt verteilt. Einige Lernen hier im Brauereistadel in Bachhagel.
Foto: Sylvia Leitner

Plus Grundschüler dürfen seit vergangener Woche wieder zum Unterricht. Damit möglichst viele vor Ort Platz finden, haben sich einige Rektoren in Absprache mit den Kommunen ungewöhnliche Räume gesichert.

Unterricht in der Turnhalle, dem Gemeindezentrum oder gar bei der Feuerwehr – das klingt abenteuerlich. Für viele Grundschüler im Landkreis ist es der ganz normale Alltag. Erst seit der vergangenen Woche hat das bayerische Kultusministerium den sogenannten Wechselunterricht auf weitere Klassenstufen ausgeweitet. Dort, wo die Inzidenz, sprich die Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, unter 100 bleibt, dürfen nun auch Grundschüler zumindest wieder abwechselnd ins Klassenzimmer. Doch es gibt auch Ausnahmen: Ist der Abstand von mindestens eineinhalb Metern zum Sitznachbarn gegeben, dürfen sogar alle vor Ort unterrichtet werden. Um das für möglichst viele Schüler umzusetzen, hat sich manch ein Rektor im Landkreis auf den ersten Blick ungewöhnliche Unterrichtsräume gesichert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.