Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Landkreis Dillingen: Landkreis Dillingen: Hitzige Diskussionen um Maskenpflicht an Schulen

Landkreis Dillingen
26.10.2020

Landkreis Dillingen: Hitzige Diskussionen um Maskenpflicht an Schulen

Der Landkreis Dillingen hat den Warnwert von 50 überschritten und somit müssen seit Montag auch Grundschüler Masken tragen – auch im Unterricht. Das kommt bei den betroffenen Kindern, Eltern und Lehrern unterschiedlich gut oder schlecht an. Das Foto ist ein Symbolfoto.
Foto: picture alliance/dpa

Plus Der Landkreis Dillingen hat mit einem Sieben-Tage-Inzidenz-Wert von über 70 die rote Stufe der Corona-Ampel erreicht. Deshalb müssen seit Montag auch Grundschüler Masken im Unterricht tragen. Das führt zu Diskussionen.

Die Coronafälle steigen auch im Landkreis Dillingen sprunghaft an. Die Ampel ist inzwischen auch bei uns rot, die Zahl der Infektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100000 Einwohner stieg auf 71,5. Auch für Grundschüler gilt deshalb seit Montag im Unterricht Maskenpflicht. Dies führt in der Region zu kontroversen Diskussionen. Der Elternbeiratsvorsitzende der Grundschule Dillingen, Tobias Guffler, sagt, dass er wegen der Maskenpflicht sehr viele Mails von besorgten Eltern bekommen habe. Und er könne den Unmut nachvollziehen, denn Grundschulen seien kein Corona-Hotspot. „Ich habe da selbst Bauchschmerzen, für Kinder ist diese Maskenpflicht schwierig“, meint Guffler. Es sei auch ein falscher Weg, wenn Schüler erneut, wie am Montag vorübergehend an Grundschulen im Landkreis angekündigt, im Wechsel wieder zu Hause bleiben sollen. Die Kinder hätten sich nach Monaten des Homescoolings erst wieder an einen regulären Unterricht gewöhnt. Und jetzt gehe das Ganze vielleicht bald wieder von vorne los, befürchtet Guffler.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.