Newsticker
Spahn: Bis zu zwei Jahre Gefängnis für Impfpass-Fälscher
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Lokalsport
  4. Handball: „Pflichtsieg“-Aussage motiviert

Handball
24.01.2020

„Pflichtsieg“-Aussage motiviert

Mit links auf Torejagd: Gundelfingens Tobias Hander (Bild) glaubt weiter an sein Team – trotz der Roten Landesliga-Laterne.
Foto: Karl Aumiller

Gundelfinger Landesligisten sind zwar Schlusslicht, im Allgäu aber nicht chancenlos. Die HSG Lauingen-Wittislingen fährt „heiß“ nach Aichach. Auch Wertinger Teams auswärts

Die Landesliga-Männer reisen Samstag zur HSG Dietmannsried/Altusried. Trotz der knappen Niederlage vor Wochenfrist ist der Wille des Schlusslichts nach wie vor vorhanden, sich mit aller Macht gegen den Abstieg zu stemmen. Das Hinspiel in Gundelfingen gewann der TVG 31:30. „Wir wollen auch auswärts gegen die HSG bestehen und die nächsten Punkte sammeln“, gibt sich TVG-Linkshänder Tobias Hander kämpferisch. Die Motivation der Gundelfinger ist hoch, da die Heimmannschaft vor dem Spiel von einem „Pflichtsieg“ gegen den TVG spricht. Wer am Ende die Nase vorn hat, zeigt sich am Samstag ab 19 Uhr in Altusried.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren