Newsticker

Weltärztebund-Chef: Bei 20.000 Neuinfektionen am Tag droht zweiter Lockdown
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. B2 durch Unfall komplett gesperrt

Meitingen/Donauwörth

18.05.2015

B2 durch Unfall komplett gesperrt

Symbolbild.
Bild: Kaya

Auf der Bundesstraße zwischen Donauwörth und Augsburg hat es am Montagmorgen gekracht. Dies hatte einige Folgen.

Rund eine Stunde lang war am Montagmorgen die B2 zwischen Langweid und Meitingen in beide Richtungen gesperrt. Ursache war ein Auffahrunfall auf Höhe Biberbach in Richtung Augsburg: Gegen 8.30 Uhr musste laut Polizei ein Laster verkehrsbedingt bremsen. Ein Wohnmobil schaffte es zwar noch, rechtzeitig die Geschwindigkeit zu verringern, ein dahinter fahrendes Auto krachte aber in das Wohnmobil und schob es auf den Laster. Bei dem Unfall wurde eine Frau, die in dem Auto saß, leicht verletzt. Sie zog sich ein Schleudertrauma zu. Der Sachschaden liegt bei schätzungsweise 15000 Euro. Aufgrund der Aufräumarbeiten war die Bundesstraße bis etwa 9.30 Uhr komplett gesperrt, der Verkehr wurde an der Ausfahrt Biberbach abgeleitet. (eisl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren