Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Der Beste kommt aus Breitenthal

Schießsport

30.11.2017

Der Beste kommt aus Breitenthal

Josef Reisch gewinnt das Kreisschießen der Senioren

Zum 27. Mal sind die Seniorenschützen aus den drei Gauen im Landkreis Günzburg (Günzburg-Land, Krumbach und Burgau) beim Kreisschießen angetreten. Um den Titel des Kreiskönigs ging es diesmal in Burtenbach. 61 Teilnehmer ( Günzburg 28, Krumbach 28, Burgau 5) traten an. Starten durften Schützen ab 60 Jahren. Ehrenmitglieder konnten zusätzlich eine Serie in ihrer Disziplin absolvieren.

Burgaus Zweiter Gauschützenmeister Erwin Stöffel und der Zweite Gausportleiter Markus Gruber zeigten sich über die Beteiligung und das disziplinierte Verhalten der Senioren am Schießstand sehr zufrieden. Ihr besonderer Dank galt auch den Helfern, die bei der Auswertung und der Aufsicht tatkräftig mitwirkten.

Bei der Siegerehrung konnten Gruber und Stöffel sehr gute Ergebnisse und hervorragende Blattl belohnen. In den einzelnen Klassen Luftgewehr und Luftpistole erhielten die Platzierten bis Rang sechs Urkunden und Medaillen. Mit großer Spannung wurde die Proklamation des neuen Kreisseniorenkönigs erwartet. Mit einem 1,0-Teiler sicherte sich Josef Reisch vom Schützenverein Breitenthal (Gau Krumbach) die Königswürde und trat damit die Nachfolge von Konrad Wieser, ebenfalls SV Breitenthal, an.

Abschließend lud Krumbachs Gauschützenmeister Helmut Konrad die Senioren aus den drei Gauen ein, auch im nächsten Jahr beim Kreisseniorenschießen in seinem Gau teilzunehmen. (uk)

Kreisseniorenkönig 1. Josef Reisch, SV Breitenthal (1,0-Teiler), 2. Jochen Deubler, Eintracht Leinheim (2,0), 3. Werner Papst, SV Bühl (4,47)

Gruppe 1 (LG 60-64 Jahre): 1. Werner Vorreiter, Edelweiß Bühl (314,4 Ringe), 2. Jochen Deubler, Eintracht Leinheim (2,0-Teiler), 3. Lothar Schwer, SG Ichenhausen (313,0)

Gruppe 2 (LG 65-69): 1. Horst Jannetti, SV Breitenthal (317,2), 2. Werner Papst, SV Bühl (4,4), 3. Konrad Wieser, SV Breitenthal (312,9)

Gruppe 3 (LG ab 70): 1. Horst Abold, Burgsch. Neuburg (208,6), 2. Josef Reisch, SV Breitenthal (1,0), 3. Franz Knödl, Bühl (208,4)

Gruppe 4 (LP 60-64): 1. Werner Vorreiter, SV Bühl (292,1), 2. Max Miller, SC Thannhausen (37,6), 3. Anton Glas, SV Scheppach (290,9)

Gruppe 5 (LP 65-69): 1. Horst Jannetti, SV Breitenthal (293,3), 2. Ludwig Kreuzer, SV Breitenthal (62,2) Gruppe 6 (LP ab 70): 1. Siegfried Reule, SV Bühl (203,7), 2. Roswitha Lang, Kaiserl. Kgl. priv SG Günzburg (21,0), 3. Franz Knödl, SV Bühl (199,9)

Gruppe 7 (Ehrenmitglieder): 1. Konrad Wieser, SV Breitenthal (106,2), 2. Albert Sailer, Gut glück Bubesheim (5,8), 3. Host Jannetti, SV Breitenthal, (105,6)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren