Newsticker
Erstmals über 200.000 Neuinfektionen gemeldet – Inzidenz über 1000
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Weißenhorn: Streit um Ensembleschutz: Bubenhauser lehnen Denkmalkonzept weiter ab

Weißenhorn
26.10.2021

Streit um Ensembleschutz: Bubenhauser lehnen Denkmalkonzept weiter ab

Die Babenhauser Straße in Bubenhausen mit ihren streng giebelständig zur Straße stehenden Häusern ist bereits seit 1981 als denkmalgeschütztes Ensemble eingetragen.
Foto: Alexander Kaya (Archivfoto)

Plus Vertreterinnen des Landesdenkmalamts bieten fachliche Beratung und Hilfe für Bauvorhaben im Bubenhauser Ensemblebereich an. Aber die Fronten sind verhärtet.

Die Chance, dass der Ensembleschutz in Bubenhausen aufgehoben wird, ist ziemlich klein. Bereits im September 2020 hatte der Landesdenkmalrat dem Ansinnen der Stadt Weißenhorn, das Ensemble aus der Denkmalliste zu streichen, eine Absage erteilt. Und jüngst hat der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst des Bayerischen Landtags wie berichtet eine entsprechende Petition aus Bubenhausen abgelehnt. "Ich kann mir schon denken, was herauskommt, wenn wir jetzt wieder einen Antrag auf Aufhebung des Ensembleschutzes stellen", sagte Bürgermeister Wolfgang Fendt am Montagabend bei der zweiten Bürgerversammlung zum Thema Kommunales Denkmalkonzept (KDK) in Bubenhausen. Zusammen mit zwei Mitarbeiterinnen des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege versuchte der Rathauschef diesmal in der Fuggerhalle, die Bürgerinnen und Bürger von den Vorteilen des Konzepts zu überzeugen. Doch wie schon bei der Versammlung in Bubenhausen gab es viel Protest. "Wir wollen als Eigentümer selbst entscheiden, was wir mit unseren Häusern machen", betonten mehrere Zuhörerinnen und Zuhörer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.