Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Landkreis Günzburg: Die Müllehe kann noch nicht vollzogen werden

Landkreis Günzburg
10.06.2015

Die Müllehe kann noch nicht vollzogen werden

Nein, einschüren brauchen die Landkreise Günzburg und Neu-Ulm die Vereinbarung über die Müllehe nicht. Die Neu-Ulmer müssen wegen einer Abstimmungs-Panne jedoch etwas nacharbeiten.
Foto: Alexander Kaya (Archiv)

Wegen einer Panne im Neu-Ulmer Landratsamt ist die am Montag getroffene Vereinbarung ungültig. Was das jetzt bedeutet.

Die Müll-Ehe zwischen den Kreisen Günzburg und Neu-Ulm ist zwar per Unterschrift besiegelt (wir berichteten), kann aber noch nicht vollzogen werden: Sie ist nicht gültig, weil auf Neu-Ulmer Seite eine Panne passierte, die zwar allen Beteiligten ziemlich unangenehm ist, sich jedoch leicht wieder ausbügeln lässt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.