1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Hurlach und Kaufering starten mit dem Derby in die Saison

Landkreis Landsberg

16.08.2019

Fußball: Hurlach und Kaufering starten mit dem Derby in die Saison

In der vergangenen Saison konnte der SV Hurlach (blaue Trikots) beide Spiele gegen KauferingII gewinnen. Gleich zum Auftakt in die neue Saison steht dieses Derby in der A-Klasse Augsburg Süd in Kaufering an.
Bild: Thorsten Jordan (Archiv)

Auch für die Augsburger Klassen beginnt die Punktrunde.  Top-Spiele stehen zudem am Ammersee auf dem Programm.

Das Abschneiden in den ersten Runden wird auch davon beeinflusst, wie viele Urlauber die einzelnen Vereine ersetzen müssen. Auch deswegen ist der Tabellenstand nach dem ersten Durchgang nur eine Momentaufnahme.

Und doch wird man in Schondorf und Dettenschwang die Spitzenposition in der Kreisklasse 4 und der A 7 genießen. Auf beide Spitzenreiter wartet in Durchgang zwei im in den Schlagerpartien gegen den Lokalrivalen Utting und beim gleichfalls souverän gestarteten Erpfting eine Prüfung auf Herz und Nieren.

Kreisklasse 4

Für den Paukenschlag beim Saisonauftakt sorgte Schondorf mit dem sensationellen 5:1-Erfolg in Herrsching. Damit geht der Aufsteiger als erster Spitzenreiter in das brisante Derby gegen Utting, das vor eigenem Anhang überraschend über ein torloses Remis gegen Hohenfurch nicht hinauskam. Diese Partie ist auch das „Spiel der Woche“. Auch der zweite Tageshit steigt am Nordwestrand des Ammersees. Der Vorjahresdritte Eching erwartet nach dem wertvollen 4:3-Sieg in Fuchstal die Reserve des TSV Landsberg, die nach der Rückkehr aus der Kreisliga mit dem beachtlichen 3:1 über den Vorjahresvierten Kinsau sofort wieder festen Boden unter die Füße bekommen hat.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nach ihren Startniederlagen hoffen Kinsau gegen Raisting II und Fuchstal bei Schwabbruck/ Schwabsoien auf den ersten Punktgewinn. Das Unentschieden von Neuling Hohenfurch in Utting sollte für Vizemeister Igling Warnung genug sein. Unterdießen hat bei der Heimpremiere keinen Grund, das bekannt launische Herrsching nach dessen Pleite gegen Schondorf auf die leichte Schulter zu nehmen.

A-Klasse 1

Zwei Auftaktsieger wollen sich bei der Heimpremiere des letztjährigen Vizemeisters Geltendorf gegen Mammendorf II weiter in der Spitzengruppe halten. Prittriching hat mit dem torlosen Remis gegen Angstgegner AichII die erste Schramme bereits weg. Gegen Neuling Hechendorf muss es beim zweiten Auftritt vor eigenem Anhang besser laufen.

Weiter auf sich warten lässt der Saisoneinstand von Walleshausen. Das Heimspiel gegen OberweikertshofenIII wird erst am 12. September ausgetragen.

A-Klasse 5

Nach dem erfreulichen Heimsieg über Wielenbach bekommt es Dießen beim ersten Auswärtsspiel erneut mit einem Lokalrivalen zu tun. Pähl ziert nach der grausamen 1:9-Abfuhr in Geretsried erst einmal das Tabellenende.

A-Klasse 7

Der Schlager des zweiten Durchgangs steigt in Erpfting. Der SVE und sein Gast aus Dettenschwang haben sich mit Startsiegen von jeweils drei Toren Differenz an die Spitze gesetzt.

Zwei Auftaktsieger messen sich auch beim Heimspiel des FC Greifenberg gegen das auswärts im Vorjahr recht harmlose Breitbrunn. Derbystimmung herrscht bei den Heimpremieren des Titelaspiranten Schwabhausen gegen Penzing II, in Issing gegen den Wiederaufsteiger Lengenfeld und beim Duell der fehlgestarteten Nachbarn Finning und Hofstetten. In Issing und Finning hoffen alle vier beteiligten Teams auf die ersten Zähler.

Als Favorit erwartet Windach den Neuling Wildsteig-RottenbuchII. Innerhalb von drei Tagen trifft Absteiger Scheuring auf die beiden Aufsteiger. Am Sonntag gastiert der FCS bei Türkspor Landsberg, bereits am Dienstag empfängt er Lengenfeld.

A-Klasse 8

Rott und Reichling müssen nach den Auftaktniederlagen bei der Heimpremiere unbedingt punkten, sonst droht nach zwei Runden ein Platz im Tabellenkeller. Im Gegensatz zum Landkreisduo sind die Gäste Wessobrunn-Haid und BernbeurenII mit einem Sieg in die neue Saison gestartet.

A-Klassen Augsburg

Gleich der Auftakt bringt in der Gruppe Südwest das einzig mögliche und reizvolle Landkreis-Derby zwischen der Reserve des VfL Kaufering und Hurlach. Beide Teams wollen vorne mit dabei sein. Im Vorjahr kassierte Hurlach alle sechs Zähler.

Drei Jahre nach dem bitteren Gang in die B-Klasse kehrt Obermeitingen in einer Spielgemeinschaft mit HurlachII in die A-Klasse zurück. In der Gruppe Mitte gastiert es zum Einstand bei PferseeII, das vor allem auf ausländische Aktive setzt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren