Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Bad Wörishofen: Warum die Therme Bad Wörishofen aus ihrem Familienbad ein Sportbad macht

Bad Wörishofen
12.01.2022

Warum die Therme Bad Wörishofen aus ihrem Familienbad ein Sportbad macht

Die Therme Bad Wörishofen war in den Weihnachtsferien praktisch täglich ausgebucht.
Foto: Therme

Plus Während andernorts hunderte Menschen auf Einlass in ein Bad warten, hat man die Lage in der Therme Bad Wörishofen im Griff. Dafür gibt es an anderer Stelle Veränderungen.

Anstehen in Kempten, weil unter anderem in Bad Wörishofen nichts mehr geht – was ist denn da los? Wie sich zeigt, haben die langen Menschenschlangen vor dem Großbad Cambomare in Kempten ihre Ursache auch in Bad Wörishofen. Dort darf die weithin bekannte Therme durch die Corona-Beschränkungen nur weit weniger Gäste einlassen, als eigentlich möglich. Das Sportbad der Therme wurde zudem erneut geschlossen – und umbenannt. Warum das Bad den Begriff „Familie“ nun nicht mehr im Namen trägt, hat einen ebenfalls überraschenden Grund.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.