Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Lokalsport
  4. Kreisklasse Allgäu 2: Eppishausen im Glück

Kreisklasse Allgäu 2
29.09.2019

Eppishausen im Glück

Eppishausens Spielertrainer Markus Nägele sah einen Last-Minute-Sieg seiner Mannschaft gegen den TSV Mittelneufnach.
Foto: Robert Prestele

Plus Der Aufsteiger gewinnt in der Nachspielzeit gegen Mittelneufnach. Der TSV Kirchheim gewinnt das Verfolgerduell gegen den FC Jengen und rangiert nun auf Platz zwei.

Der FC Buchloe baut seine Tabellenführung weiter aus. Dem 4:2-Sieg der Buchloer gegen den SVO Germaringen 2 folgte eine 0:1-Niederlage des ersten Verfolgers, der SpVgg Baisweil-Lauchdorf, bei der SG Amberg/Wiedergeltingen. Der TSV Kirchheim schiebt sich dank eines 3:1-Erfolgs im Spitzenspiel gegen den FC Jengen auf den zweiten Platz. Am Tabellenende gibt der SV Mattsies die Rote Laterne ab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.