Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Bayern
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Bayern“

Bundestag und Bürgermeister wurden schon einmal gemeinsam in Stadtbergen gewählt. Nun entschied sich der Stadtrat gegen eine Zusammenlegung mit der Landtagswahl.
Stadtbergen

Stadtbergen wählt noch vor den Sommerferien den Bürgermeister

Plus Ein Vorschlag zur Zusammenlegung der Landtags-, Bezirkstags- und Bürgermeisterwahl, findet keine Mehrheit. Der Wahlleiter steht fest.

Für den Stimmkreis Günzburg ist Gerd Mannes bereits vor gut zwei Wochen von der AfD zum Direktbewerber gewählt worden.  Die Spitzenkandidatur in Schwaben für die Landtagswahl hat er allerdings nicht erreicht.
Landkreis Günzburg

Gerd Mannes verliert Kampf um AfD-Spitzenkandidatur in Schwaben

Plus Wie sich die AfD in der Region und im Landkreis Günzburg für die Landtagswahl aufstellt. Und wie der Abgeordnete Mannes eine Lüge rechtfertigt.

Nicht jeder im Landkreis Neu-Ulm zahlt gleich viel Steuern auf seinen Grund oder sein Gewerbe. Die maßgeblichen Hebesätze unterscheiden sich zum Teil sehr stark.
Kreis Neu-Ulm/Unterallgäu

Grundsteuer: Wie die Steuersätze im Raum Neu-Ulm und Illertissen ausfallen

Plus Für ein Grundstück oder Gewerbe fallen in den Orten in der Region verschiedene Hebesätze an. Daran wird auch die Grundsteuerreform nichts ändern.

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Montag vor Sturmböen in Bayern.
Wetter

Wetterdienst warnt heute vor Sturm in Augsburg und ganz Bayern

Zum Wochenstart warnt der Deutsche Wetterdienst in Bayern vor Sturmböen. Auch die Region Augsburg ist betroffen. Teilweise kann es auf den Straßen glatt werden.

Beim Bayerischen Roten Kreuz sollen mehr Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter ausgebildert werden.
Landkreis Augsburg

Mehr Rettungskräfte für den Landkreis Augsburg

In ganz Bayern soll es mehr Ausbildungsplätze für Notfallsanitäter geben. Davon profitiert auch das Augsburger Land.

Ohne eine entsprechende Plakette riskierte man in Bayerns Städten bisher selbst mit E-Auto eine Strafe.
Verkehrswende in Bayern

Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette

Bürokratische Hürde ohne Sinn: Wer mit dem E-Auto unterwegs ist, der braucht theoretisch trotzdem eine Umweltplakette. Ohne diese Kennzeichnung riskierte man bisher nämlich ein Bußgeld. Das soll sich nun ändern.

Energie

Zwei Batteriespeicher in Bayern in Betrieb genommen

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat am Montag zwei neue Batteriespeicher für den Freistaat in Betrieb genommen.

Ein katholisches Kruzifix ist vor dunklen Wolken zu sehen.
Kirche

Vier Kandidatenvorschläge für Nachfolge von Landesbischof

Um die Nachfolge von Bayerns evangelischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm bewerben sich vier Kandidaten.

Finanzen

Frist endet: Ein Drittel aller Grundsteuererklärungen fehlt

Jetzt wird's eng: Am Dienstag um 24.00 Uhr endet die Abgabefrist für die neuen Grundsteuererklärungen.

Ein Symbol markiert einen Parkplatz an einer Ladesäule für Elektroautos.
Umwelt

E-Autos ohne Umweltplakette bekommen keine Knöllchen mehr

Fahrer von Elektro-Fahrzeugen ohne eine gültige Umweltplakette müssen in Bayern künftig keine Strafzettel mehr fürchten.

Wissenschaft

Archaeopteryx-Funde: Plattenkalke in Top 100 der Geotope

Die ersten versteinerten Archaeopteryx-Überreste der Welt wurden vor gut 150 Jahren im Altmühltal entdeckt.

Die Proben für das neue Stück der Schloßbergbühne (im Bild eine Szene aus dem Stück „Der 75. Geburtstag“ von 2019) laufen.
Scherstetten

Schloßbergbühne probt für „A so geht's“

Theaterpremiere der Laienschauspieler aus Scherstetten ist am 11. März.

Neben Rudi Zapf mit Hackbrett, Knopfakkordeon und Vibrandoneon besteht die Gruppe Zapf'nstreich aus Andreas Seifinger an der Gitarre, Steffen Müller am Kontrabass und Gerhard Wagner am Saxophon, der Klarinette und Querflöte. Sie gastierten am Samstag in Friedberg.
Friedberg

Auf musikalische Weltreise im Wittelsbacher Schloss

Plus Rudi Zapf und Zapf'nstreich spielten am Samstag in Friedberg. Mit dabei: ein Spezial-Hackbrett, charmante Musik, humorvolle Moderation und Anekdoten aus aller Welt.

Ein gesprengter Geldautomat ist hinter einem Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» zu sehen.
Polizeieinsatz

Razzia in den Niederlanden nach Geldautomatensprengungen

Nach der Sprengung mehrerer Geldautomaten in Bayern und Baden-Württemberg hat es am Montag in den Niederlanden eine Razzia gegeben.

Albert Füracker (CSU), Finanzminister von Bayern, nimmt nach der Klausurtagung des Ministerrats an einer Pressekonferenz teil.
Steuern

Gescheiterte Soli-Klage: CSU will vollständige Abschaffung

Nach der gescheiterten Klage gegen den Solidaritätszuschlag fordert die CSU vom Bund die vollständige Abschaffung der umstrittenen Sonderabgabe.

Video

Bundesfinanzhof erklärt Solidaritätszuschlag für rechtmäßig

Der Bundesfinanzhof hält den Solidaritätszuschlag weiterhin für rechtmäßig. Die obersten deutschen Finanzrichter wiesen die Klage eines Ehepaars aus Bayern ab. Dieses hatte gegen die Zahlung des Solidaritätszuschlags in den Jahren 2020 und 2021 geklagt.

Ein Auto fährt hinter einem schneebedeckten Zweig über die Straße.
Wetter

Schneefall und Sturmböen in Bayern

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigt für den Freistaat am Montag Sturmböen und Schnee an.

Vorsicht vor Glätte und Wind: Nicht nur der Schneeregen lässt die kommenden Tage in Bayern ungemütlich werden.
Wetter in Bayern

Wetter in Bayern morgen am 31. Januar 2023: Es wird ungemütlich

Mit Schneeschauern, starkem Wind und Schneefall wird es in Bayern eher ungemütlich, doch mancherorts zeigt sich die Sonne. So wird das Wetter am Dienstag und am kommenden Wochenende in Bayern.

Blick auf den Plärrer in Augsburg: Inzwischen findet das Volksfest wieder ohne Corona-Auflagen statt.
Augsburg

Augsburger Schausteller fordert mehr Corona-Hilfe und klagt gegen IHK

Plus Eine Firma erleidet während der Corona-Pandemie Umsatzausfälle, weil der Plärrer in Augsburg nicht stattfindet. Vor Gericht geht es um viel Geld – und um Rechenfehler.

Alfred Sauter, Beate Merk und Thomas Kreuzer werden im Wahlkampf nicht mehr für die CSU kandidieren.
CSU

Sauter, Merk und Kreuzer gehen: In der Schwaben-CSU steht ein Generationswechsel an

Plus Sieben von 13 CSU-Landtagsabgeordneten aus Schwaben treten nicht mehr an. Mit dem Generationswechsel geht viel Erfahrung verloren - und vielleicht auch Einfluss.

In Bayern gibt es am 17. Februar Zwischenzeugnisse. Doch was tun, wenn es schlecht ausfällt? Eine Expertin gibt Tipps.
Karlstadt

Schlechtes Zwischenzeugnis, was nun? 7 Tipps, wie Eltern ihre Kinder am besten unterstützen

Plus Bloß nicht schimpfen! Das rät Simone Fischer von der Erziehungsberatungsstelle Karlstadt. Was man noch tun kann, wenn das Zeugnis schlecht ausfällt.

Vielerorts mussten in den vergangenen Wochen die Schneekanonen angeworfen werden.
Kommentar

Der Streit um die Piste ist sinnlos – am Ende entscheidet ohnehin das Klima

Der Debatte um die Zukunft des Skitourismus würde mehr Pragmatismus gut tun. Viele Tourismus-Regionen sind den Ideologen da zum Glück einen Schritt voraus.

Alles im grünen Bereich. Auch in diesem Winter fehlte in vielen Skiregionen der Schnee.
Tourismus

Wie sich der Wintertourismus in Bayern verändert, wenn der Schnee fehlt

Der neue Tourismusbeauftragte der Regierung, Dieter Janecek, will den Skiurlaub nicht abschreiben, sieht aber Handlungsbedarf. Was Wirtschaftsminister Aiwanger dazu sagt.

Soll in Eindhoven hoch im Kurs stehen:  Thorgan Hazard.
Bundesliga

PSV Eindhoven offenbar an BVB-Profi Hazard interessiert

Der niederländische Vizemeister PSV Eindhoven ist einem Medienbericht zufolge an einer Verpflichtung von Borussia Dortmunds Offensivspieler Thorgan Hazard interessiert.