Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌

Bayern
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Bayern“

Maximilian Schafroth, Schauspieler und Kabarettist, hält beim Starkbieranstich auf dem Nockherberg die Fastenpredigt.
Nockherberg

Derblecken am Nockherberg: Am Ende hilft nur noch ein Cannabis-Zäpfchen

Fastenprediger Maxi Schafroth versucht, die Politik auf den Pfad der Tugend zu lotsen – und langt dabei selber ganz schön hin. Der Höhepunkt bleibt das Singspiel.

Parteien

Schafroth redet Söder und Aiwanger ins Gewissen

Beim Politiker-Derblecken knöpft sich der Kabarettist Maxi Schafroth die versammelte Politprominenz vor. Vor allem auf zwei hat er es diesmal abgesehen, auf einen davon ganz besonders.

Prost! Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (rechts) stößt am Mittwochabend beim Starkbier-Anstich am Münchner Nockherberg mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner an. 
München

Ein Albtraum mit Frankenwein: Wie es das Politiker-Derbleckn auf dem Nockherberg diesmal nach Franken verschlug

Plus Was hat die Salvatorprobe auf dem Münchner Nockherberg mit "Fastnacht in Franken" zu tun? An diesem Mittwochabend mehr als beste Einschaltquoten: Veitshöchheim-Kostüme!

Der Franzose Franck Ribery soll mit einer Rückkehr nach München liebäugeln.
Nachwuchsbereich des FC Bayern

"Kicker": Ribery liebäugelt mit München-Rückkehr

Der einstige Bayern-Liebling Franck Ribery soll mit einer Rückkehr nach München liebäugeln. Als Jugend-Trainer. Steckt mehr dahinter?

Fußball

"Kicker": Ribery liebäugelt mit München-Rückkehr

Der einstige Bayern-Liebling Franck Ribery soll mit einer Rückkehr nach München liebäugeln. Als Jugend-Trainer. Steckt mehr dahinter?

Bayern hat eine neue Weißwurstkönigin: Elisabeth Schadl aus dem Weiler Kühnhausen in der Gemeinde Schiltberg setzte sich gegen 26 Mitbewerberinnen durch.
Schiltberg

Die neue bayerische Weißwurstkönigin kommt aus dem Wittelsbacher Land

Plus Elisabeth Schadl aus dem Weiler Kühnhausen in der Gemeinde Schiltberg wirbt ein Jahr lang für die Weißwurstkultur. Die 20-Jährige ist auch eine bekannte Sängerin.

Ein Schild weist auf eine Jugendherberge hin.
Gastgewerbe

Investitionsstau: Jugendherbergswerk fordert mehr Geld

Bayerns Jugendherbergen müssen dringend investieren. Doch aus eigenen Mitteln sei das - schon aus rechtlichen Gründen - nicht zu schaffen, klagen die Verantwortlichen. Sie fordern mehr Unterstützung.

Seit 2018 streikt Fridays for Future auf der ganzen Welt für das Klima. Am 1. März 2024 ist es wieder so weit.
Fridays for Future

Bundesweiter Klimastreik am 1. März: Hier wird in Bayern demonstriert

Am Freitag wird von Fridays for Future zusammen mit Verdi bundesweit für das Klima demonstriert - auch in Augsburg. Im Fokus der Forderungen steht der Nahverkehr.

Das Frühjahrsvolksfest lockt jährlich tausende Menschen auf die Talavera in Würzburg. Ein beliebter Anlaufpunkt ist dabei immer auch das Festzelt.
Würzburg

Würzburger Frühjahrsvolksfest 2024: So viel kostet die Maß Bier in diesem Jahr im Festzelt

Plus 11,90 Euro hat die Maß Bier im Jahr 2023 im Festzelt des Frühjahrsvolksfestes gekostet. In diesem Jahr ist der Preis erneut gestiegen. Worauf sich Bierfreunde einstellen müssen.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (r, CSU) spricht in einer Pressekonferenz.
Migration

Herrmann plädiert für gemeinnützige Arbeit von Asylbewerbern

Rechtlich ist es schon länger möglich, Asylbewerber zu gemeinnütziger Arbeit zu verpflichten. Einige Kommunen praktizieren dies bereits. Der Innenminister würde dies gerne ausweiten.

Video

AZ LIVE Söder 2024

Im Live-Interview mit unserer Redaktion äußert sich Bayerns Ministerpräsident Markus Söder zu den Anfeindungen gegen die Grünen - und verrät seine drei größten Wünsche.

Ein Mann fotografiert am frühen Abend die Alpen die hinter der Landeshauptstadt zu sehen sind.
Klima

Winter in Bayern so warm wie noch nie

Der zurückliegende Winter ist in Bayern der wärmste seit Beginn der Messungen im Jahr 1881 gewesen. Der Februar brachte gar richtiges Frühlingswetter - und einen weiteren Rekord.

Mit einem Freispruch endete vor dem Landgericht Augsburg die Verhandlung gegen einen vierfachen Vater aus Landsberg, der wegen Missbrauchs seiner Tochter angeklagt war.
Augsburg/Landsberg

Er soll seine Tochter missbraucht haben: Vater wird freigesprochen

Plus Hat ein Mann aus Landsberg seine Tochter missbraucht? Die Jugendkammer des Augsburger Landgerichts ist von seiner Schuld nicht überzeugt.

Der Mond steht im Morgenlicht hinter einem Kreuz auf einem Kirchturm.
Justiz

Sexualisierte Gewalt: Landeskirche informiert Justiz

Bayerns evangelische Landeskirche hat die Generalstaatsanwaltschaft Bamberg über Fälle von sexualisierter Gewalt informiert, die ihr bekannt sind.

Ein Mann hält einen Steinkrebs in die Kamera.
Niederbayern

Deutschlandweit bedeutsame Kolonie von Steinkrebsen

Forscher haben in einem namenlosen kleinen Bach bei Achslach im niederbayerischen Landkreis Regen eine außergewöhnliche große Ansiedlung von Steinkrebsen entdeckt.

Weiterbildungen sind auch in der Pflege möglich.
Pflege

Weiterbildung in der Pflege: Welche gibt es und ist sie verpflichtend?

In der Pflege gibt es mehrere Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Allen voran staatlich anerkannte Module, gerade für leitende Positionen. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Wer sind die EM-Teilnehmer 2024, die um diesen Pokal spielen? Bei uns bekommen Sie die Übersicht.
Fußball-EM 2024

EM-Teilnehmer 2024: Welche Teams sind qualifiziert?

24 Teilnehmer treten bei der Fußball-EM der Männer 2024 in Deutschland an. Welche Mannschaften qualifiziert sind, erfahren Sie hier.

Der Eingang des Landgerichts in Gera.
Landgericht Gera

Missbrauch der Tochter: Prozess hat begonnen

Eine Mutter soll gemeinsam mit einem Mann aus Bayern ihre eigene Tochter schwer sexuell missbraucht haben. Am Landgericht Gera wird der Fall nun verhandelt - unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Ein Baby klammert sich an den Finger seiner Mutter.
Interview

Geburt am 29. Februar: Wie beliebt ist dieses Datum?

Schalttag-Babys sind auch für Kliniken etwas Besonderes. Die Chefärztin der Geburtshilfe in Günzburg weiß, ob Eltern den Termin vermeiden wollen – oder ihn sich sogar wünschen.

Nur noch elf Brutpaare der Uferschnepfe konnten 2023 auf Bayerns Wiesen nachgewiesen werden – Tendenz: weiter sinkend.
Natur

Das stille Sterben: Die Artenkrise betrifft auch Bayern

Unter den vielen Krisen dieser Tage droht der dramatische Schwund der Artenvielfalt in der öffentlichen Wahrnehmung unterzugehen. Bayerische Naturschützer erklären, wo die größten Probleme liegen und welche Erfolge es gibt.

Die Blüten eines Haselnussstrauches heben sich im Gegenlicht der Sonne ab.
Wetter

Durchwachsenes Wetter in Bayern: Morgens nebelig

Wolken, Regen und morgens Nebel: Das Wetter in Bayern wird zum Monatsende durchwachsen.

Eine Mitarbeiterin der Parasitologie der Universität Hohenheim zeigt in einem Labor einen Gemeinen Holzbock (Ixodes ricinus).
Gesundheit

Zecken sehr früh unterwegs: Ministerin rät zu FSME-Impfung

Kaum wird es im Frühjahr wärmer, sind sie wieder unterwegs: Zecken. Dieses Jahr beginnt die Zecken-Zeit wohl ungewöhnlich früh - Grund für die Gesundheitsministerin zu einer Mahnung.

Haben sich tausende Geflüchtete Bürgergeld erschlichen?
Bürgergeld

Millionen-Betrug beim Bürgergeld? So viele Flüchtlinge sollen sich Geld erschlichen haben

Beim Bürgergeld gibt es zahlreiche Verdachtsfälle von Sozialbetrug. Über 5600 Geflüchtete sollen sich mit gefälschten ukrainischen Pässen Bürgergeld erschlichen haben.