Bergheim (Augsburg)
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Bergheim (Augsburg)"

Die Bürgermeister-Aurnhammer-Straße ist die zentrale Geschäftsstraße in Göggingen. Sie soll schöner werden – dazu dürften einige Stellplätze wegfallen.
Augsburg

Beispiel Göggingen: Wie viele Parkplätze braucht ein Stadtteilzentrum?

Plus Die Bgm.-Aurnhammer-Straße soll umgestaltet werden, doch dass Stellplätze wegfallen, sehen etliche Stadträte als Problem. Trotzdem halten sie am Kurs fest.

Christina und Florian Bissinger sind froh – der "Phantom-Mieter" hat die Wohnung im Erdgeschoss frei gegeben. Nun dürfen sie endlich auch den Garten betreten und ihre Kinder darin spielen.
Augsburg

Ärger um Wohnung: "Phantom-Mieter" zieht erst nach Jahren aus

Plus Eine Familie leidet nach dem Hauskauf unter einem Streit der Vorbesitzer. Ein Mieter gibt eine Parterre-Wohnung nicht frei, obwohl er dort offensichtlich nicht lebt.

Noch liegen die Pläne für den ersten Naturfriedhof Südbayerns in Bergheim auf Eis.
Augsburg

Nach Studie: Kommt der Bestattungswald in Bergheim - oder nicht?

Plus Die Pläne für einen Bestattungswald in Bergheim liegen derzeit auf Eis. Eine Studie hat jetzt ergeben, dass Totenasche giftige Stoffe enthalten kann.

Augsburgs Biberbeauftragte Monika Weber an einem Damm.
Augsburg

Sie hat die über 100 Augsburger Biber im Blick

Monika Weber ist seit einem Jahr die neue Biberbeauftragte in Augsburg. Wie ihr Alltag aussieht und wie sie mit den Problemen umgeht, die die Tiere manchmal machen.

Die Stände, die sonst auf dem sogenannten Bauernmarkt stehen, sind derzeit in der Bäckergasse untergebracht. Manchen Stadtmarkt-Besuchern gefällt diese Lösung gut. Und auch sonst haben sie Ideen und Anregungen für die Zukunft des Marktes.
Augsburg

Was sich Bürger für den Augsburger Stadtmarkt wünschen

Plus Für den Stadtmarkt wird an einem zukunftsfähigen Konzept gearbeitet. Die Stadt bezieht auch Händler und Bürger ein. Welche Anregungen bislang gegeben werden.

Die Stadbücherei Augsburg ist beliebt. Fast acht Prozent der Augsburger haben einen Ausweis.
Augsburg

Zahlen, Daten, Fakten: Wer leiht was in der Stadtbücherei aus?

Tausende Augsburger haben einen Ausweis für das Angebot der Stadtbücherei und ihrer Zweigstellen. Ein Blick in die Statistik zeigt durchaus Überraschendes.

Julia und Alois Stork bedienen Silvia Rau (von links) in der neuen Bergheimer Metzgerei.
Augsburg

Bergheim hat wieder eine Metzgerei

Die Nahversorgung in dem Stadtteil wurde in den letzten Jahren ausgedünnt. Jetzt hat Landwirt Alois Stork investiert. Die Öffnungszeiten sind noch eingeschränkt.

Mitglieder der Bergheimer Umweltinitiative trafen sich, um zwischen Bergheim und Neubergheim zahlreiche Bäume zu pflanzen.
Ehrenamt

Mehr Bäume für die Streuobstwiese

Bei einem Aktionstag griffen Mitglieder der Umweltinitiative zum Spaten

Über 45 Prozent der Augsburger haben ihre Wurzeln im Ausland. Dies hat auch mit der Geschichte der Stadt und ihrer Wirtschaftsstruktur zu tun.
Augsburg

So prägen Migranten das Leben in Augsburg

Plus In Oberhausen und im Univiertel wohnen in Augsburg besonders viele Migranten. Mit dem Wunsch, in geschlossenen Gemeinschaften zu leben, hat das oft wenig zu tun.

Die Stadt Augsburg ist die größte kommunale Waldbesitzerin Bayerns und die zweitgrößte innerhalb Deutschlands.
Natur

Augsburg, deine Wälder

Die Stadt ist die zweitgrößte kommunale Waldbesitzerin Deutschlands. Die Einnahmen aus der Forstwirtschaft kommen unter anderem Seniorenheimen zugute. Zwei Wälder liegen direkt im Stadtgebiet

Pink umrandet ist die Zone in Hochzoll-Süd, innerhalb der sich ein Fahrgast mit dem Kurzstreckenticket fortbewegen kann.
Augsburg

Die Kurzstreckenzone für Bus und Tram kommt nicht überall gut an

In einigen Stadtteilen kann man mit dem Kurzstreckenticket jetzt weiter fahren. Die Meinungen der Fahrgäste sind gemischt und manch einer blickt nicht mehr durch.

Wird es auf der B17 eng, weichen viele Autofahrer in die südlichen Stadtteile aus. Eine Zählung hat ergeben, dass es vor allem in Inningen, Bergheim und Haunstetten eng werden kann.
Augsburg

Wie die B17 die Menschen im Augsburger Süden belastet

Plus Wenn auf der B17 gebaut wird, ertrinken Stadtteile wie Göggingen oder Inningen im Verkehr. Das belegen nun auch Zahlen. Und es könnte noch schlimmer werden.

Ab dem 1. August gibt es Veränderungen im Augsburger Nahverkehr.
Augsburg

Wo man mit dem Kurzstrecken-Ticket ab 1. August Geld sparen kann

Plus Die Reform der Reform im Nahverkehr in Augsburg tritt am 1. August in Kraft. Größte Veränderung: In einigen Stadtteilen kann man künftig günstiger fahren.

Der Kuhsee ist sehr beliebt bei den Augsburgern.
Interaktive Karte

In diesen Seen und Bädern können Sie rund um Augsburg baden gehen

Der Sommer hat begonnen. Viele zieht es jetzt zum Baden. Welche Möglichkeiten Augsburg bietet und wo Vorsicht angebracht ist.

Die Damen und Herren des Vereins Augsburger Geschlechtertanz eröffneten die Abendveranstaltung im Maxmuseum.
Augsburg

Auf ein nächtliches Date mit dem Kaiser

Maximilian I. kam nicht nur in die Reichsstadt, um sich Geld zu leihen und zu flirten. Was Besucher der Sonderschau über den Herrscher wissen.

Der Blick von oben auf Augsburg. Zahlen des Statistikamtes zeigen: Die Stadt ist in ihren Viertel ganz unterschiedlich geprägt – von jungs bis alt, von arm bis reich.
Interaktive Grafiken

Alter, Geld, Herkunft: So unterscheiden sich die Augsburger Stadtteile

Plus Augsburg ist vielfältig. Ein Blick in Zahlen zeigt etwa, wo die meisten Migranten leben, wo es Studenten hinzieht und wo besonders viele junge Menschen wohnen.

Augsburg hat zur Europawahl gewählt - mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen in den einzelnen Vierteln.
Politik

So hat Augsburg in den Stadtteilen gewählt

Alle Bezirke werden von CSU oder Grünen gewonnen, die SPD kommt nirgends über 12,4 Prozent. Ein Blick in einzelne Viertel birgt Überraschungen

In Augsburg stieg die Wahlbeteiligung im Vergleich zur Europawahl vor fünf Jahren.
Interaktive Grafiken

Partei-Hochburgen und Überraschungen: So hat Augsburg abgestimmt

Plus Bei der Europawahl zeigen sich in Augsburg vor allem zwei Parteien dominant: CSU und Grüne. Doch je nach Viertel ergeben sich interessante Unterschiede. Eine Analyse.

In Inningen wurden zuletzt besonders viele Strafzettel verteilt – zum Ärger der dortigen Bewohner.
Parken

Anwohner ärgern sich über Knöllchen-Flut in Inningen

Plus Parküberwacher kontrollierten in Inningen zuletzt intensiv. Fast jeder, der in manchen Bereichen ein Auto besitzt, musste bereits einen Strafzettel bezahlen.

Am Schwammerlweg hat die Stadt einen neuen Kleidercontainer an einer Engstelle aufgestellt und dafür Kies auf den Grünstreifen geschüttet. Anwohner meinen, der Container sei überflüssig.
Umwelt

Verschandeln Kleidercontainer die Landschaft in Augsburg?

Viele der Anfang des Jahres aufgestellten Sammelbehälter stehen an ungeeigneten Plätzen, so der Vorwurf. Pro Augsburg befürchtet zudem weitere Kosten von 800.000 Euro.

Im Augsburger Stadtteil Bergheim ist am Donnerstag der Strom ausgefallen.  Die Bergheimer waren damit schon zum dritten Mal innerhalb weniger Tage ohne Strom. Warum?
Augsburg

Warum in Bergheim mehrfach der Strom ausfiel

Im Augsburger Stadtteil Bergheim ist am Donnerstag der Strom ausgefallen. Die Bergheimer waren damit schon zum dritten Mal innerhalb weniger Tage ohne Strom. Warum?

Viele Gögginger finden die Bgm.-Aurnhammer-Straße unattraktiv. Im Vordergrund sieht man die Baulücke, wo sich früher das Förg-Sporthaus befand.
Augsburg

Die Bürger wollen sich Gehör verschaffen

Der Gögginger Geschichtskreis fordert, dass endlich ein Konzept für den Stadtteil vorgelegt wird. Die SPD hat Ideen, wohin Bürgerbüro und Stadtteilbibliothek kommen sollen.

56 Skiläufer aus Bergheim, Inningen und Göggingen haben am diesjährigen BigskiCup teilgenommen.
Vereine

BIGskiCUP 2019 in Schwangau

Der Skitag der Stadtteile Bergheim, Inningen und Göggingen fand bereits zum 50. Mal statt. In diesem Jahr nutzten 56 Sportler das gute Wetter für einen zünftiges Rennen

Fabian, Julia, Benedikt und Alois Stork vor dem Rohbau des neuen Hofladens auf dem Stork-Hof in Bergheim.
Augsburg

Bergheim bekommt wieder eine Metzgerei

Im Sommer eröffnet die Familie Stork einen neuen Hofladen. Dort wird es nicht nur Fleisch geben. Wie der Einzelhandel im Stadtteil erhalten bleiben kann.

Anmeldung zum Big-Ski-Cup

Skimeisterschaft am Tegelberg