Personen /

Papst Franziskus

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Papst Franziskus spricht in Vilnius. Foto: Andrew Medichini/AP
Baltikum-Reise

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Der Papst gedenkt in Litauen der Opfer von Nazi- und Sowjetherrschaft und warnt vor aufkeimenden Antisemitismus. Seine Worte haben eine hochaktuelle Bedeutung. Begleitet wurde der Baltikum-Besuch allerdings von einem Ereignis in China.

Rettungskräfte sind am Unglücksort neben der gekenterten Fähre im Einsatz. Foto: XinHua
Katastrophe auf Victoriasee

Fährunglück in Tansania: Opferzahl steigt auf über 220

Über 220 Menschen sterben bei einem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania. Nach der Katastrophe stellt sich heraus: Der Kapitän war nicht an Bord und hatte das Ruder einem Laien überlassen.

Das brechend volle Schiff «MV Nyerere» war auf dem größten See Afrikas von Bugolora auf der Insel Ukerewe zur Nachbarinsel Ukara unterwegs. Foto: Mteule Gosberth Kahangile/AP
Kapitän in Gewahrsam

Festnahmen nach Fährunglück in Tansania

Über 200 Menschen sterben bei einem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania. Nach der Katastrophe stellt sich heraus: Der Kapitän war nicht an Bord und hatte das Ruder einem Laien überlassen.

Papst Franziskus überbringt seine Botschaft auf dem Platz vor dem Präsidentenpalast in Vilnius. Foto: Andrew Medichini/AP
Besuch im Baltikum

Papst in Litauen: Warnung vor Auslöschen anderer Kulturen

Bei seinem Besuch in Litauen wandte sich der Papst gegen all jene, die glauben, man müsse andere Kulturen beseitigen, auslöschen oder wegdrängen, um "die Sicherheit und den Fortbestand einer Kultur zu gewährleisten".

Herzlicher Abschied: Papst Franziskus und Bono nach ihrer Privataudienz. Foto: Especial/NOTIMEX
U2-Sänger

Bono über den Papst: "Ein aufrichtiger Mann"

U2-Sänger Bono ist für sein soziales Engagement bekannt. Nun traf er Papst Franziskus zu einer Privataudienz. Inhalt des Gesprächs war auch der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche.

Papst Franziskus redet mit jungen Leuten über Sexualität und Liebe. Foto: Andrew Medichini
Kein Tabu

Papst: Sex ist ein Geschenk Gottes

Der Pontifex hält Sex für eine himmlische Gabe. Pornografie kritisierte er.

Copy%20of%20Hl-Kreuz-Fest-Wiblingen-2018-09-14-wis.tif
Ulm-Wiblingen

Kloster Wiblingen steht im Zeichen der Kreuzpartikel

Zum doppelten Jubiläum gibt es in Wiblingen Gottesdienste, eine Reiterprozession, hohen Besuch und Einblicke in das Geschehen im Vatikan.

Papst Franziskus gedenkt Don Pino Puglisi, der sich für die Bekämpfung der organisierten Kriminalität und Korruption eingesetzt hatte, bevor er ermordet wurde. Foto: Andrew Medichini
Liebe statt Hass

Papst Franziskus: Ein Mafioso ist kein Christ

Der Pontifex war zu Besuch in Sizilien, um der Ermordung eines Anti-Mafia-Priesters vor 25 Jahren zu gedenken. Dabei fand er klare Worte.

Papst Franziskus besucht am Samstag in Siziliens Hauptstadt Palermo die Kathedrale Maria Santissima Assunta. Foto Andrew Medichini/AP Foto: Andrew Medichini
Kirchenoberhaupt in Palermo

Papst Franziskus: Ein Mafioso ist kein Christ

Der Mafia angehören und gläubig sein? Aus Sicht von Papst Franziskus ist das unmöglich.

4,4 Prozent aller Kleriker der deutschen Bistümer waren mutmaßlich Missbrauchstäter. Foto: Uwe Zucchi
Katholische Kirche

Mehr als 3600 Fälle protokolliert: Missbrauch in Kirche weit verbreitet

Aktenmanipulation und ein großes Dunkelfeld: Untersuchungen im Auftrag der Bischofskonferenz werfen ein erschütterndes Bild auf den Missbrauch in der Katholischen Kirche.