Personen /

Papst Franziskus

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F9C8E00A369BF1B.tif
Schule

In Augsburg könnten bald Islam-Lehrer ausgebildet werden

In bayerischen Schulen soll weiterhin Islamunterricht gegeben werden. Kultusminister Michael Piazolo will das Modell-Projekt weiterführen. Doch wie genau?

Der emeritierte Erzbischof von Washington, Theodore McCarrick, ist von Papst Franziskus aus dem Priesteramt entlassen worden. Foto: Andrew Medichini/AP
Missbrauchsskandal

Papst entlässt früheren Erzbischof von Washington

Er war einer der einflussreichsten Kirchenmänner der USA: Nun ist der frühere Erzbischof von Washington wegen sexuellen Missbrauchs aus dem Klerikerstand verbannt worden. Nächste Woche steht zu diesem dunklen Kapitel in der katholischen Kirche eine Konferenz im Vatikan an.

Theodore McCarrick
Missbrauchsskandal

Papst entlässt Ex-Erzbischof McCarrick aus dem Priesteramt

Papst Franziskus hat den früheren Washingtoner Erzbischof McCarrick aus dem Klerikerstand entlassen. Ihm wird sexueller Missbrauch vorgeworfen.

Angelus Gebet
Katholische Kirche

Missbrauchte Nonne erzählt: "Ich war ein leichtes Opfer"

Doris Reisinger beschuldigt einen Priester, sie mehrfach vergewaltigt zu haben. Im Gespräch erzählt die ehemalige Nonne, wie sie zurück ins Leben fand.

Container versperren den Weg auf der Brücke Tienditas, nahe der kolumbianischen Grenzstadt Cucuta. Foto: APTN
Venezuela

Maduro lässt Brücke für humanitäre Hilfe blockieren

Die Menschen in Venezuela leiden Hunger, in den Kliniken gibt es kaum noch Medikamente und Material. Gegenpräsident Guaidó will Hilfsgüter ins Land schaffen. US-Außenminister Pompeo fordert Staatschef Maduro auf, die Hilfe nicht zu blockieren. Maduro aber schafft Tatsachen.

Copy%20of%20P_1D32T7.tif

Maduro blockiert US-Hilfe

Mit Lastwagen sperrt die Regierung die Grenze zu Kolumbien. Für die Opposition in dem Krisenstaat wird das forsche Auftreten Washingtons zum Problem.

Copy%20of%20dpa_5F9C7E001377167B.tif
Kirche

Papst will Nonnen besser schützen

Franziskus spricht über Missbrauch durch Geistliche

Papst Franziskus grüßt die Zuschauer bei seiner Ankunft im Stadion Said-Sports-City. Foto: Gehad Hamdy
Mehr als 130.000 Gläubige

Papst spricht Christen auf der Arabischen Halbinsel Mut zu

Es ist eine Premiere, die ein Zeichen setzen soll: Franziskus feiert mit Katholiken in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine riesige Messe in einem Fußballstadion. Für die Christen in der Region hat der Papst eine Botschaft.

Copy%20of%20mc_019C8800AC44939C.tif
Abu Dhabi

In den Emiraten: Papst fordert Ende des Wettrüstens

Franziskus begibt sich auf eine historische Reise. Der Kontrast zwischen dem bescheidenen Papst und den glamourösen Scheichs wird offensichtlich.

Papst Franziskus bei seiner Ankunft am Flughafen von Abu Dhabi. Foto: Andrew Medichini/AP
Herzen "entmilitarisieren"

Historischer Besuch: Der Papst in den Emiraten

Weihrauch in der Luft, prächtige Kulisse vor Wolkenkratzern und Palästen. Prunkvoll muss es sein, wenn ein Papst erstmals auf der Arabischen Halbinsel ist. Doch Franziskus will auch die Schattenseite dieser künstlichen Welt zeigen. Sein Gastgeber hat anderes vor.