1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Lokalsport
  4. Türkgücü kommt glücklich weiter

Fußball Totopokal

23.08.2018

Türkgücü kommt glücklich weiter

Kaum zu glauben, aber dieser Schuss des Neusässers Daniel Scherer mit der Nummer 14 wurde von Königsbrunns Rene Hauck noch abgeblockt.
Bild: Hieronymus Schneider

Die Königsbrunner gewinnen beim TSV Neusäß wieder durch ein Tor in letzter Minute.

In der vierten Runde des Toto-Pokals im Kreis Augsburg 2018/19 besiegte der Bezirksligaaufsteiger SV Türkgücü Königsbrunn den Absteiger TSV Neusäß im Lohwaldstadion denkbar knapp mit 0:1. Spielertrainer Burak Tok schonte einige Stammspieler, spielte aber selbst eine Halbzeit lang mit. Nach der Pause kam für ihn Halim Bal aufs Feld. Türkgücü hatte in der ersten Halbzeit etwas mehr vom Spiel, zwingende Torchancen kamen aber auf beiden Seiten nicht zustande.

In der zweiten Halbzeit war der TSV Neusäß die agilere Mannschaft. Bei Türkgücü ließ bei einigen Spielern die Lauffreudigkeit nach und im Schongang konnte auch ein Kreisligist nicht so ohne Weiteres bezwungen werden. Dagegen kamen die Platzherren zu einigen Torchancen. Raphael Schimunek scheiterte nach Alleingang am Königsbrunner Torwart Rene Bissinger und Daniel Scherer wurde gerade noch von Rene Hauck abgeblockt, als er den Ball nach einer missglückten Eckballabwehr ins leere Tor einschießen wollte. Bei Türkgücü bemühte sich vor allem der laufstarke Oguzhan Karaduman um Entlastungsangriffe aus dem Mittelfeld. Als sich alle schon auf ein Elfmeterschießen eingestellt hatten, gab es in der Schlussminute noch einen Freistoß für Türkgücü auf der rechten Flanke etwa 35 Meter vom Tor entfernt. Gürkan Ars flankte hoch in den Strafraum und der zuvor für den verletzten Emir Demharter eingewechselte Michael Döhner stieg hoch und überwand Torwart David Schmid mit einer Kopfball-Bogenlampe.

Selbst der Türkgücü-Anhang sprach von einem glücklichen, eher unverdienten Sieg. In der 5. Runde trifft der SV Türkgücü Königsbrunn nun auf den Bezirksligakonkurrenten Kissinger SC, der überraschend beim TSV Gersthofen mit 1:0 gewinnen konnte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Spiele der 4. Runde im Überblick

Täfertingen - Suryoye Augsburg 6:3 n.E.

FC Haunstetten - TG Viktoria Augsburg 0:4, SF Friedberg - FC Affing 1:3

SV Ottmarshausen - TSV Göggingen 1:2

Neusäß - SV Türkgücü Königsbrunn 0:1, TSV Gersthofen - Kissinger SC 0:1

SV Feldheim - TSV Aindling 0:X

SpVgg Deuringen - TSV Bobingen 0:X

Auslosung Viertelfinale

TSV Bobingen - FC Affing SV Türkgücü Königsbrunn - Kissinger SC TG Viktoria Augsburg - TSV Aindling TSV Täfertingen - TSV Göggingen

Alles Spiele finden am 29. August ab 18.15 Uhr statt.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG-20181104-WA0000(1).tif
Turnen

Lea Zimmer trumpft auf

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden