Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Redaktion: Thomas Unflath

Donauwörther Zeitung

Thomas Unflath

Freier Mitarbeiter

Thomas Unflath berichtet als freier Mitarbeiter seit 20 Jahren für die Donauwörther Zeitung. Seine Themenschwerpunkte liegen in der Kommunalpolitik, im Sport und im nördlichen Verbreitungsgebiet.

Treten Sie mit Thomas Unflath in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Thomas Unflath

Künftig sollen Vereine die „Alte Schule“ in Rehau nutzen. Doch zuvor soll das Gebäude saniert werden. Es soll möglichst heuer noch losgehen.
Monheim

Rehau: Neuer Zeitplan für die Sanierung der „Alten Schule“

Die „Alte Schule“ im Monheimer Ortsteil Rehau soll schon lange zum Haus der Vereine werden. Wie es mit dem Projekt weitergeht, das legte der Stadtrat nun fest.

Bei der Abschiedsfeier von Wemdings Realschuldirektor Heinz Sommerer: (hinten von links) Sabine Reicherzer (Elternbeirat), Sabine Ratschker (Lehrerkollegium), Claudia Marb (stellvertretende Landrätin), Bürgermeister Martin Drexler. Vorne von links: Ministerialbeauftragter Bernhard Buchhorn, die neue Realschuldirektorin Alexandra Waschner-Probst (bisher Stellvertreterin), Heinz Sommerer mit Ehefrau Beate Gerner und Gottfried Hänsel, Vorsitzender des Fördervereins.
Wemding

Chef der Realschule Wemding geht in den Ruhestand

An der Wemdinger Anton-Jaumann-Realschule wird der langjährige Direktor Heinz Sommerer verabschiedet. Es gibt Beifall im Stehen für den scheidenden Schulleiter.

Ehrungsabend der Gemeinde Otting, hinten (von links): Bürgermeister Wolfgang Lechner, sein per Ehrenbrief zum Altbürgermeister ernannte Vorgänger Johann Bernreuther sowie Zweiter Bürgermeister Herbert Löfflad. Vorne die im Vorjahr ausgeschiedenen Gemeinderatsmitglieder: (von links) Norbert Vogel (24 Jahre), Claudia Lang (zwölf Jahre), Manfred Nowotny (18 Jahre).
Otting

Johann Bernreuther ist in Otting nun Altbürgermeister

Der frühere Ottinger Rathauschef Johann Bernreuther darf sich nun Altbürgermeister nennen. Auch drei ehemalige Gemeinderatsmitglieder werden geehrt.

Vier Wolferstädter Fußballer kamen zum ersten gemeinsamen Training mit den neuen Kollegen in Wemding per Hubschrauber.
Fußball

Warum Wolferstädter Fußballer zum Training einfliegen

Die Kicker des TSV Wolferstadt beginnen die Partnerschaft mit dem TSV Wemding spektakulär. Wie es dazu kam und wo gespielt wird.

In der Monheimer Altstadt soll eine Kneipe ihre Außenbewirtung ausweiten können.
Monheim

Mehr Platz für eine Kneipe in Monheim

Mit einigen Zusagen möchte der Monheimer Stadtrat das Lokal "Vis-a-Vis" unterstützen. Das ist das Ergebnis der Aussprache.

Das Bild zeigt die beteiligten Funktionäre, darunter Georg Schweiger (Sportlicher Leiter TSV Wemding, Zweiter von links) und Alexander Wager (Spartenleiter TSV Wolferstadt, Zweiter von rechts).
Fußball

TSV Wemding und TSV Wolferstadt kooperieren bei den Herren

Außergewöhnliche Konstellation in Wemding und Wolferstadt ab kommender Saison: Die Aktiven gründen eine Spielgemeinschaft. Doch nur Teile sind eingebunden.

Die Stadt Monheim möchte von einer Firma ein Grundstück im neuen Gewerbegebiet zurück.
Monheim

Stadt Monheim möchte Grundstück von Firma zurück

In Monheim sollte in attraktiver Lage eine Tankstelle entstehen. Nun hat der Käufer des Areals etwas andere Pläne. Wie der Stadtrat reagiert.

Dennis Gail, hier am Ball gegen den FC Donauried, steigt mit seinem SC Tapfheim wieder in die A-Klasse auf.
Fußball

Das sagen die Fußballer in der Region zum Saison-Abbruch

Die Corona-Saison 2019/21 ist zu Ende, sie wird in Erinnerung bleiben. Über wohl ewige Rekorde, gedämpfte Freude, Klagen und einen Aufsteiger mit acht absolvierten Partien.

Wolfgang Lechner – hier am Eingang zum Rathaus – ist seit einem Jahr mit vollem Einsatz Bürgermeister der Gemeinde Otting.
Otting

Ein Jahr im Amt: Dem Ottinger Bürgermeister fehlt das Vereinsleben

Wolfgang Lechner ist seit Mai 2020 Bürgermeister in Otting. Die Zeit ist für ihn dabei regelrecht verflogen. Ein Großprojekt ist schon auf der Zielgeraden.

Größter Posten im Haushaltsjahr 2021 ist der Neu- und Erweiterungsbau am städtischen Kindergarten. Für das 3,3-Millionen-Euro-Projekt erwartet die Stadt Monheim rund eine Million Euro an Fördergeldern.
Monheim

Trotz Corona schnürt die Stadt Monheim einen Rekordhaushalt

Die Steuereinnahmen in Monheim fallen deutlich höher aus als kalkuliert. Aufgrund vieler Projekte sind allerdings auch neue Schulden nötig.