Startseite
Icon Pfeil nach unten
Dillingen
Icon Pfeil nach unten

Landkreis Dillingen: So betrifft der Streik den Landkreis Dillingen

Landkreis Dillingen

So betrifft der Streik den Landkreis Dillingen

    • |
    Gähnende Leere am Dillinger Bahnhof: Der bundesweite Streik hat auch den öffentlichen Verkehr im Landkreis in weiten Teilen lahmgelegt.
    Gähnende Leere am Dillinger Bahnhof: Der bundesweite Streik hat auch den öffentlichen Verkehr im Landkreis in weiten Teilen lahmgelegt. Foto: Philipp Nazareth

    In vielen Schulbussen im Landkreis Dillingen war es am Montagmorgen ungewöhnlich leer. "Es hat sich dann doch rumgesprochen", sagt Maria Häckl, Produktionsleiterin bei Schwabenbus am Standort Dillingen, über den großen Streiktag. Bundesweit lag der öffentliche Verkehr lahm. 350.000 Beschäftigte waren dazu aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Klar, dass das auch am Landkreis Dillingen nicht spurlos vorbeigeht. Beispiel Schulbusse: Beim Unternehmen Schwabenbus, das hauptsächlich im Altlandkreis Dillingen fährt, fiel laut Häckl rund die Hälfte der Fahrten aus. Fast alle Fahrer und Fahrerinnen, die direkt bei der Muttergesellschaft Regionalbus Augsburg (RBA) angestellt sind, haben gestreikt. Die Linien, die befahren wurden, werden von Auftragnehmern, also von anderen, teils privaten Busunternehmen, bedient. 

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden