Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Lokalsport
  4. Bezirksliga Donau/Iller: Flottes Personalkarussell

Bezirksliga Donau/Iller
12.08.2015

Flottes Personalkarussell

Ali Kanik (am Ball) hat den TSV Neu-Ulm verlassen und spielt jetzt wieder für den SC Türkgücü Ulm, für den er früher schon die Kickstiefel schnürte. Insgesamt gab es in der Bezirksliga zahlreiche Spielerwechsel.
Foto: Margit Kühner

Es gab wieder viele Wechsel, nur zwei Vereine haben sich bei Neuverpflichtungen sehr zurückgehalten. 

Neu-Ulm Vor der neuen Saison in der Fußball-Bezirksliga gab es in den Vereinen wieder einige personelle Wechsel. Vor allem beim TSV Neu-Ulm, dem FV Senden, dem SC Türkgücü Ulm und dem SSV Ulm 1846 Fußball II gab es neben zahlreichen Abgängen auch jede Menge Zugänge. Sehr zurückgehalten haben sich dagegen der SV Oberroth und der SC Staig. Sie spielen vorwiegend mit dem Kader der vorangegangenen Saison. Einige neue Spieler gibt es auch bei Aufsteiger Türkspor Neu-Ulm. Sie sollen helfen, den Klassenerhalt zu schaffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.