1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Lokalsport
  4. Burlafingen wehrt sich bis zum Schluss

Bezirkspokal Gruppe Nord

08.08.2016

Burlafingen wehrt sich bis zum Schluss

Burlafingen (links Frederik Bachus) war dem FC Neenstetten (rechts Semih Ses) ein gleichwertiger Gegner, verlor aber im Elfmeterschießen.
Bild: Horst Hörger

Neenstetten bezwingt den FCB erst im Elfmeterschießen. Im Stadtduell gewinnt der SSV 1846 Fußball II beim VfB Ulm ganz klar. Stubersheim zahlt daheim viel Lehrgeld.

Bezirksliga-Aufsteiger FC Burlafingen hat im einzigen bezirksliga-internen Duell in der Nordgruppe beim FC Neenstetten knapp im Elfmeterschießen das Erstrundenmatch verloren. In der regulären Spielzeit waren auf der Alb keine Tore gefallen. Die anderen Bezirksligisten ließen dafür nichts anbrennen: Sowohl die zweite Mannschaft des SSV Ulm 1846 Fußball, als auch der TSV Westerstetten und der SV Jungingen machten mit ihren Gegnern kurzen Prozess und siegten jeweils haushoch. Auch der SV Oberelchingen durfte im Nachbarschaftsderby gegen den SV Göttingen einen 5:0-Kantersieg feiern. Wie bereits die erste Garnitur kam auch die zweite Mannschaft von Türkspor Neu-Ulm eine Runde weiter: Sie besiegte den A-Donau-Vertreter TSV Einsingen überraschend deutlich mit 4:1. Sehr torreich ging es auch in Stubersheim zu. Der SSC unterlag dem RSV Ermingen ganz deutlich mit 3:8.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bezirksliga gegen Bezirksliga

FC Neenstetten – FC Burlafingen 6:5 n. Elf. (0:0).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Kreisliga A gegen Bezirksliga

TSV Altheim/Alb – TSV Westerstetten 2:6 (1:1). 0:1 Schäfer (11.), 1:1, 2:1 Celik (31., 47.), 2:2 Schlegel (52.), 2:3 Reichel (61.), 2:4 Schlegel (63./FE), 2:5 Schäfer (74.), 2:6 Schlegel (78.).

VfB Ulm – SSV Ulm 1846 Fußball II 1:5 (0:4). 0:1 Göhlert (9.), 0:2 Cvijanovic (25.), 0:3 Gürel (32.), 0:4 Malheiro (37.), 0:5 Gürel (46.), 1:5 Veshi (78.).

Kreisliga B gegen Bezirksliga

SV Jungingen – ESC Ulm 7:1.

SV Amstetten – SV Lonsee 0:3 (0:1). 0:1 Zehiroglu (35.), 0:2, 0:3 Wieland (70., 80.). Gelb-Rot: Husameddin (65./Amstetten).

FV Asch-Sonderbuch – FC Blaubeuren 0:8 (0:3).

Kreisliga A gegen Kreisliga A

TSV Bermaringen – TSV Erbach II Wertung 3:0 (Erbach nicht angetreten).

TSV Blaustein II – Spfr Rammingen 6:7 n. Elf. (1:1, 1:1). 0:1 Holz (37.), 1:1 Halici (45.).

TSV Berghülen – SV Westerheim 1:0 (0:0). 1:0 B. Kücherer (50./Fe.)

FC Birumut Ulm – SV Asselfingen 5:6 n. Elf. (0:3/3:3). 0:1, 0:2, 0:3 G. Friedrich (4., 12., 45.), 1:3 Günes (54.), 2:3 Kismet (57.), 3:3 Rüzgar (74.).

SV Oberelchingen – SV Göttingen 5:0 (1:0). 1:0 Ufschlag (41.), 2:0 Gerst (47.), 3:0 Schmidt (52.), 4:0 Ufschlag (55.), 5:0 Rindle (75.).

Kreisliga B gegen Kreisliga A

Fortuna Ballendorf – TSV Seissen 2:5 n. Elf. (0:0/1:1). 0:1 Ott (50.), 1:1 Baier (67./Fe.).

SV Scharenstetten – TSV Albeck 2:1 (2:1). 1:0 M. Geywitz (10.), 1:1 Hönel (30.), 2:1 Jarosch (37.).

SG Nellingen –TSV Herrlingen 8:0 (2:0). 1:0 B. Gackstatter (3.), 2:0 Wörz (17.), 3:0, 4:0 Fielker (51., 53.), 5:0 Iffländer (58.), 6:0 Zimmermann (64.), 7:0 Ziegler (78.), 8:0 Wörz (90.).

SV Hörvelsingen – SC Heroldstatt 0:1.

Türkspor Neu-Ulm II – TSV Einsingen 4:1. 0:1, 1:1 Pasaq, 2:1, 3:1 Ay, 4:1 Yildirim.

VfL Ulm/Neu-Ulm – SG Machtolsheim/Merklingen 4:2 (0:2). 0:1 Kemmendinger (3.), 0:2 Kraiß (13.), 1:2 Schleicher (55.), 2:2 Olmaz (65.), 3:2 Sahili (68.), 4:2 Kessler (90.).

FC Blautal – TSV Bernstadt 2:4 (1:3). 0:1 Scalera (24.), 0:2 Wohnhaas (31.), 1:3 Garni (37./Fe.), 2:4 Eckle (70.).

SV Jungingen II – TSG Söflingen 1:5 (0:1). 0:1 Jann (29.), 0:2 Du Bellier (51.), 1:2 Sahin (60.), 1:3 Jann (69.), 1:4 Mayer (82.), 1:5 Orlogi (89.).

SC Lehr – Spfr Dornstadt 4:2 (2:0). 1:0 F. Droll (12.), 2:0 Reichert (28.), 3:0 F. Droll (48.), 3:1 Frei (51.), 4:1 Hönemann (68.), 4:2 Herzog (82./ET). Gelb-Rot: Simon (88./Dornstadt).

Kreisliga B gegen Kreisliga B

SV Lonsee II – FC Langenau 4:6 n. Elf. (3:3, 1:1). 1:0 Kidane (16.), 1:1 Ertle (32.), 2:1 Lohwasser (53.), 3:1 Stüer (58.), 3:2 Balde (70.), 3:3 Faroqui (88.).

TSV Laichingen – SV Weidenstetten 0:4.

SSC Stubersheim – RSV Ermingen 3:8 (2:0). 1:0 ET (18.), 2:0 Jooß (45.), 2:1 Chr. Häußler (50.), 2:2 Gröber (52.), 2:3 Chr. Häußler (55.), 2:4 S. Häußler (56.), 3:4 Maurer (64.), 3:5 Schneider (77.), 3:6 Frommer (79.), 3:7 Hinkl (85.), 3:8 Frommer (89.).

TSV Beimerstetten – SSG Ulm 99 II 1:6.

SG Machtolsheim/Merklingen II – SV Feldstetten 4:6 n. Elf. (3:3/1:1). 0:1 Mayer (11.), 1:1 Riek (22.), 2:1 Zeifang (48.), 3:1 Zeifang (50.), 3:2 Wörz (53.), 3:3 Lenhardt (72.).

SV Pappelau/Bein. – FC Blaubeu-ren II 1:2 (Halbzeit 0:1). 0:1, 0:2 Akgün (9., 47.), 1:2 da Silva (73.).

FC Neenstetten II – SV Mähringen 3:2 (1:0). 1:0 Passerini (44.), 1:1 Di Biase (46.), 2:1, 3:1 Passerini (60., 81.), 3:2 Di Biase (86.).

(duja/jürs/nick)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren