Querdenker
Aktuelle News und Infos

Foto: Jens Büttner, dpa (Archivbild)

Die News zu den Demos und Spaziergängen der Querdenker-Szene finden Sie zusammengefasst auf dieser Seite.

Aktuelle News zu „Querdenker“

Daniel Langhans aus Pfaffenhofen wurde bei einer Corona-Demo der Querdenker von der Polizei von der Bühne geholt.
Hannover/Pfaffenhofen

Eklat um Daniel Langhans: "Nazis geben in der Ukraine den Ton an"

Plus Auf einer Querdenker-Demo in Hannover wird Daniel Langhans aus Pfaffenhofen von der Polizei von der Bühne geholt: Er unterstützt Russlands Angriffskrieg in der Ukraine.

Die Polizeidirektion Hannover reichte die Disziplinarklage gegen den Kriminalhauptkommissar ein. Er soll aus dem Dienst entfernt werden.
Extremismus

Nähe zu Querdenkern und Reichsbürgern: Polizist muss gehen

Ein Polizeibeamter spricht bei "Querdenker"-Versammlungen und wirft der Regierung Verfassungsbruch vor. Er sieht sich im Recht. Das sieht das Verwaltungsgericht Hannover etwas anders.

Theresia Bauer (Bündnis 90/ Die Grünen), baden-württembergische Wissenschaftsministerin, spricht.
Wissenschaftsministerin

Dokumentationsstelle Rechtsextremismus: Erste Bilanz

Das Land tut einiges im Kampf gegen Rechtsextremismus. Unter anderem finanziert es eine noch junge Dokumentationsstelle. Wie es damit vorangeht, will Wissenschaftsministerin Bauer erläutern.

Blumen und Kerzen erinnern an einer Tankstelle in Idar-Oberstein an den jungen Kassierer, der am 18. September 2021 von einem mit einer Pistole bewaffneten Mann erschossen wurde.
Rheinland-Pfalz

Holpriger Start im Prozess um tödlichen Maskenpflicht-Streit

Kaum hat die Hauptverhandlung gegen den mutmaßlichen Todesschützen von Idar-Oberstein begonnen, wird sie unterbrochen und schließlich auf Freitag verlegt. Der Grund: neu aufgetauchte Akten.

Bundeswehr

Brigadegeneral: Keine "Querdenker"-Vereinigung in Kaserne

Trotz der Impfverweigerung zweier Soldaten in Bad Reichenhall gibt es nach Worten von Brigadegeneral Maik Keller keine "Querdenker"-Vereinigung in der Kaserne.

Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand.
Würzburg (dpa/lby)

Plakate von "Querdenkern" über Bahngleisen: Anklage

Mehr als ein Jahr nach einer gefährlichen Aktion von mutmaßlichen "Querdenkern" an einer ICE-Strecke in Unterfranken hat die Staatsanwaltschaft Würzburg Anklage erhoben.

Rund um so genannte "Querdenker" dreht sich ein Vortrag im Neuburger Burgwaldhof.
Neuburg

Vortrag: Im Neuburger Burgwaldhof geht es um Querdenker und Verschwörungsmythen

Im Neuburger Burgwaldhof findet ein sogenanntes Kamingespräch statt. Im Zentrum steht der Vortrag zu Querdenkern und Verschwörungstheorien.

Video

Wegen "Querdenkern": Söder warnt vor "Corona-RAF"

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder blickt mit Sorge auf die radikale "Querdenker"-Szene. "Wir dürfen am Ende keine 'Corona-RAF' bekommen, für die Gewalt akzeptabel wäre", warnte der CSU-Chef.

Markus Söder, Ministerpräsident von Bayern, spricht auf der Münchner Sicherheitskonferenz.
Würzburg

Söder: "Dürfen keine "Corona-RAF" bekommen"

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat vor einem sich verfestigenden Kreis einer "Corona-RAF" in der "Querdenker"-Szene gewarnt.

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Coronavirus

Das Corona-Update vom 7. Februar

Jeden Tag laufen etliche Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Der Glaube an Gott und der Glaube an Verschwörungserzählungen gehen bisweilen eine problematische Verbindung ein.
Augsburg

Pater teilt Verschwörungsmythen: Wo Glaube und Wirrglaube verschwimmen

Plus Ein Augsburger Petrusbruder verbreitet Verschwörungserzählungen zur Corona-Pandemie. Auf Telegram teilen „Querdenker“ seine Aussagen. Dies ist kein Einzelfall.

Nachdem die Mittelschule Aindling nach einer Corona-Impfaktion in den Fokus von Querdenkern und Impfgegnern geraten war, sind nun die Ermittlungen der Polizei abgeschlossen.
Aindling

Ermittlungen nach Fake News über Impfaktion an Aindlinger Schule abgeschlossen

Plus Im Dezember ist die Mittelschule Aindling in den Fokus von Querdenkern und Impfgegnern geraten. Die Schulleiterin Brigitte Beck erstattete Anzeige - mit Erfolg.

Ein Arzt aus Kaufering soll in der Corona-Pandemie falsche Masken-Befreiungsatteste ausgestellt haben.
Landsberg/Kaufering

Falsche Atteste? Anklage gegen Arzt aus Kaufering erhoben

Plus Ein Arzt aus Kaufering soll in der Pandemie massenhaft falsche Befreiungsatteste ausgestellt haben. Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage. Wie es nun weitergeht.

Bei den Inseraten ging es wohl nicht darum, neue Jobs zu finden. Vielmehr sollte Stimmung gegen die Impfpflicht gemacht werden.
Augsburg

"Querdenker" versuchten, falsche Stellenanzeigen in unserer Zeitung zu platzieren

Reihenweise gekündigte Pflegekräfte? Diesen Eindruck wollten Gegner der Corona-Maßnahmen erwecken – mit gefälschten Stellenanzeigen. Warum das nicht funktioniert hat.

Corona-Leugner sind zum Teil auch an Schulen aktiv.
Bayern

"Querdenker" und "Reichsbürger" nehmen Schulen ins Visier

Plus Corona-Leugner demonstrierten vor Pausenhöfen, "Reichsbürger" verschicken Drohungen und betreiben eine eigene Lernplattform. Der Verfassungsschutz schaut genau hin.

Michael Busch ist seit 2013 Vorsitzender des Journalistenverbands.
Interview

Angriff auf Journalisten bei Corona-Demo: "Die Lage verschärft sich"

Körperliche Gewalt, Drohungen auf Telegram: Michael Busch vom Journalistenverband beschreibt, warum die Arbeit von Reportern gefährlicher wird und was die Angreifer antreibt.

Wiederholung am Montag geplant: Geschätzt 500 bis 800 Menschen nahmen an der Gegendemo am Freitagabend in Neu-Ulm teil.
Ulm/Neu-Ulm

Demo gegen "Corona-Spaziergänge": Impfgegner-Gegner gehen wieder auf die Straße

Auch an diesem Montag wollen wieder Menschen den selbst ernannten Querdenkern Paroli bieten.

Seit Wochen ist die Stimmung auf den Straßen Österreichs aufgeheizt. Regelmäßig kommt es zu teils gewaltsamen Konflikten zwischen Gegnern der Impfpflicht und der Polizei.
Corona-Pandemie

Österreich will schon kommende Woche die Impfpflicht beschließen

Plus Deutschland debattiert noch. In Wien dagegen ist die Impfpflicht schon bald Realität. Wann und wie sie allerdings umgesetzt werden kann, ist mehr als fraglich.

Überall in Bayern finden sogenannte Corona-Spaziergänge immer mehr Zulauf. Selbst in kleinen Gemeinden machen die Organisatoren Teilnehmer und Teilnehmerinnen mobil.
Corona-Pandemie

Immer mehr Corona-"Spaziergänge": Wie gehen Kommunen damit um?

Plus In der Region treffen sich Menschen an immer mehr Orten zu unangemeldeten Protestzügen. Kommt es dann noch zu Gegendemos, spitzt sich die Lage besonders zu.

In Hamburg demonstrierten mehrere Tausend Menschen gegen die Corona-Maßnahmen.
In deutschen Städten

Tausende bei Demonstrationen gegen Corona-Politik

Demonstrationen gegen die Corona-Politik haben weiter Zulauf. Aber auch Gegner der "Querdenker" formieren sich. Gesundheitsminister Lauterbach hat eine klare Meinung zu Corona-Leugnern.

Video

Tausende bei Demonstrationen gegen Corona-Politik

Demonstrationen gegen die Corona-Politik haben weiter Zulauf. Aber auch Gegner der «Querdenker» formieren sich. Gesundheitsminister Lauterbach hat eine klare Meinung zu Corona-Leugnern.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann fordert Städte und Landkreise zum konsequenten Handeln gegenüber unangemeldeten Corona-Demonstrationen auf.
Bayern

Innenminister Herrmann dringt auf konsequente Linie gegenüber „Corona-Spaziergängen“

Exklusiv Demonstrationen seien keine Spaziergänge, betonte Bayerns Innnenminister im Interview mit unserer Redaktion. Städte und Landkreise sollten konsequent handeln.

CSU-Politiker Joachim Herrmann, 65, ist seit 2007 bayerischer Innenminister und damit der dienstälteste Minister im Kabinett.
Interview

Innenminister Herrmann: "Eine Demonstration ist kein Spaziergang"

Bayerns Innenminister ist davon überzeugt, dass sich Behörden und Polizei bei Protesten von spitzfindigen Querdenkern nicht auf der Nase herumtanzen lassen müssen.

In Nördlingen soll am 14. Januar eine weitere Demonstration für Impfungen, Wissenschaft und Solidarität stattfinden. In Donauwörth fand bereits vor Weihnachten ein solcher Protest statt.
Nördlingen

Jusos, Grüne Jugend und Junge Union planen gemeinsame Demo

In Nördlingen findet am 14. Januar eine Demo pro Wissenschaft statt. Dafür schließen sich Jusos und Grüne Jugend mit Ortsverbänden der Jungen Union zusammen.

Bergheims Bürgermeister Tobias Gensberger erlebt derzeit turbulente Tage.
Kommentar

Bergheims Bürgermeister Tobias Gensberger muss sich klar von Querdenkern distanzieren

Plus Bergheims Bürgermeister Tobias Gensberger hat sich mit seiner Nachricht argumentativ verrannt. Seine schriftliche Stellungnahme alleine wird nicht ausreichen, um die Wogen zu glätten.